uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Römische Autoren und ihr Publikum.

Neue Ansätze für die Fachdidaktik

Habilitationsprojekt von Dr. Alexandra Forst

Kontakt: alexandra.forstuni-potsdamde

Das Projekt legt den Fokus auf die fachdidaktische Vermittlung von interkultureller Kompetenz und Literaturkompetenz. Auf der Grundlage aktueller fachwissenschaftlicher Erkenntnisse soll der Prozess der Produktion, Publikation und Rezeption lateinischer Literatur der späten Republik und frühen Kaiserzeit sowie sein Einfluss auf die Interpretation schulrelevanter Werke dargestellt werden. Entstehen wird eine Arbeit, welche die bisherigen Forschungsergebnisse zum Thema bündelt und auf die Deutung dieser Werke anwendet. Die Untersuchung zielt nicht auf die Bereitstellung von Lehrmaterial, sondern soll den Themenkomplex nachhaltig in den fachdidaktischen Diskurs einbinden. Sie ist als Grundlage für die Entwicklung von Unterrichtsmaterial gedacht, mit dessen Hilfe Lateinschüler die Entstehens- und Aufnahmebedingungen lateinischer Literatur erfassen und deren kommunikative Funktion im kulturellen und gesellschaftlichen Umfeld des jeweiligen Autors bestimmen.