uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schliessen

22.05.2019,

"Hinweis zum ÖR-Klausurenkurs am 24.05.: Für die Übungsklausur werden grundlegende Kenntnisse von Art. 6 GG benötigt. Viel Erfolg. "

Aktuelle Push-Nachrichten:

Da momentan leider nicht immer alle Push-Nachrichten auf allen Smartphones ankommen, werden  studienrelevante Push-Nachrichten hier dupliziert. 

22.05.2019,

"Hinweis zum ÖR-Klausurenkurs am 24.05.: Für die Übungsklausur werden grundlegende Kenntnisse von Art. 6 GG benötigt. Viel Erfolg. "

Eine App - viele Vorteile:

  • Selbstreflexion des eigenen Studienbeginns durch die Beantwortung zielgruppenorientierter Fragen
  • ein Kalender, der Termine beinhaltet, die für das 1. & 2. Fachsemester relevant sind
  • Push-Nachrichten mit kurzfristigen Informationen
  • Fragen und Anregungen abgeben über die Feedback-Funktion
  • die wichtigsten Ansprechpartner für den Studienbeginn im Überblick

Die Reflect.UP-App dient dazu, Erstsemesterstudierenden den Studieneinstieg zu erleichtern.

Durch die anonymen Reflexionsfragen wollen wir zum einen dazu anregen, über das eigene Lernverhalten und Strukturen nachzudenken. Zum anderen bekommt man durch das Beantworten der Fragen und der dort enthaltenen Informationen neue Möglichkeiten und Perspektiven aufgezeigt. Des Weiteren besteht durch die Beantwortung der Fragen die Möglichkeit, Probleme anzusprechen oder zu signalisieren, dass die bisherigen Informationen zu einem Thema noch nicht ausgereicht haben. Dies ist auch durch die separate Feedback Funktion jederzeit möglich. Das Feedback ist, anders als die Reflexionsfragen, nicht anonym, kann aber nur von einem selbst und uns eingesehen werden. Wir geben selbstverständlich keine Daten weiter.

In dem Kalender findet man vor allem interessante Veranstaltungen, welche zum Teil direkt studienrelevant sind, manchmal aber auch fachbezogen über den Tellerrand hinausgehen. Vorschläge für die Aufnahme weiterer Veranstaltungen in den Kalender können gerne per Mail an terzic@uni-potsdam.nomorespam.de gesendet werden.

Mit den Push-Nachrichten werden vor allem kurzfristige wichtige Informationen übermittelt und an Veranstaltungen erinnert.

Bei einigen Personen kann es aktuell zu technischen Problemen kommen, wie z.B dem Nicht-Empfang von Push-Nachrichten.  Meist lässt sich das Problem durch die richtigen Einstellungen der Genehmigungen für die App (in den allgemeinen App-Einstellungen des Smartphones) lösen. Darüber hinausgehende technische Probleme können gerne per Mail an terzic@uni-potsdam.nomorespam.de oder über die Feedback-Funktion gemeldet werden.

 


Universität Potsdam
Juristische Fakultät
August-Bebel-Str. 89
14482 Potsdam