Dr. Dirk Schuster

akad. Mitarbeiter

Forschungsinteressen

  • Interdependenzen von Religion und Politik
  • Religion im Nationalsozialismus
  • Geschichte der Evangelischen Landeskirche A.B. in Rumänien
  • Neue Religiöse Bewegungen
  • Atheismus in der Moderne

Dr. Dirk Schuster

Campus Neues Palais

 

Zimmer
1.11.2.28

 

Sprechzeiten
Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:
BIS AUF WEITERES FALLEN ALLE SPRECHSTUNDEN AUFGRUND DER AKTUELLEN LAGE AUS. BITTE WENDEN SIE SICH PER MAIL AN MICH.

Lebenslauf

  • geboren 1984
  • 2004–2009 Studium der Mittleren/ Neueren Geschichte sowie Religionswissenschaft an der Universität Leipzig
  • Februar–März 2011 Praktikum an der Royal Society of Antiquaries of Ireland, Dublin
  • April 2011–September 2014 Promotionsstipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
  • WiSe 2012/13 Lehrauftrag am Religionswissenschaftlichen Institut der Universität Leipzig
  • 2013–2014 Lehraufträge am Religionswissenschaftlichen Institut der Freien Universität Berlin
  • seit Oktober 2014 akademischer Mitarbeiter am Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft, Schwerpunkt Christentum, der Universität Potsdam
  • Juli 2015–Dezember 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Drittmittelprojekts Edition der Sitzungsprotokolle des Evangelischen Landeskonsistoriums in Rumänien an der Universität Koblenz-Landau
  • März 2016 Promotion am Institut für Religionswissenschaft der Freien Universität Berlin mit der Dissertationsschrift Die Lehre vom arischen Christentum. Das wissenschaftliche Selbstverständnis im Eisenacher »Entjudungsinstitut«
  • Oktober 2016 Gastdozent an der Karl-Franzens-Universität Graz/ Österreich im Rahmen des Erasmus+ Programms
  • seit September 2017 regelmäßig Lehraufträge an der Hochschule der Polizei Brandenburg
  • Mai 2019 Forschungsaufenthalt am Departement of Cultures auf Einladung der Universität Helsinki
  • Oktober 2019 bis Januar 2020 Forschungsaufenthalt an der Universität Wien zu dem Thema Die ideologische Bedeutung von Atheismus und Religion in der KPÖ zwischen 1945 und 1990 [gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung]

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft
  • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschland
  • Vereinigung für Jüdische Studien
  • Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde

Funktionen

 

Dr. Dirk Schuster

Campus Neues Palais

 

Zimmer
1.11.2.28

 

Sprechzeiten
Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:
BIS AUF WEITERES FALLEN ALLE SPRECHSTUNDEN AUFGRUND DER AKTUELLEN LAGE AUS. BITTE WENDEN SIE SICH PER MAIL AN MICH.