Buddyprogramm für internationale Studierende

Foto: Karla Fritze

Du wirst demnächst an der Universität Potsdam studieren und hättest gerne Unterstützung? Um dir den Studienbeginn in Deutschland ein wenig leichter zu machen, können wir dir eine/n lokale/n Student/in an der UP vermitteln. Wenn möglich, bekommst du jemanden aus deinem Studienfach, damit du bestmöglich unterstützt werden kannst. Die Teilnahme am Buddy-Programm ist kostenlos. Unsere Buddys möchten dir als „Einheimische“ beim Kennenlernen der Universität und des Alltags in Deutschland helfen. 

Dein Buddy hilft dir gerne bei organisatorischen Fragen vor der Anreise und auch während des Aufenthaltes an der Universität Potsdam. Er/Sie berät dich zu alltäglichen Themen wie Einkaufsmöglichkeiten oder SIM-Karte und gibt Tipps für die Freizeit. Auch während des Semesters ist er/sie dein/e studentische/r Ansprechpartner/in. Das Buddyprogramm dient der Intergration und ist kein explizites Sprachtandem. 

Das International Office und die Potsdamer Buddys freuen sich darauf, dich bald an unserer Universität begrüßen zu dürfen!

ACHTUNG: Programmstudierende, also Austauschstudierende, die mit Erasmus, Fulbright etc. nach Potsdam kommen, melden sich bitte über das MOVEON PORTAL UPrepare für das Buddyprogramm an.

Sechs grüne und blaue Figuren stehen nebeneinander und halten den Schriftzug "Buddy UP!" über ihren Köpfen

Online Anmeldung

Hier geht's zur Anmeldung für das Buddyprogramm (Sommersemester 2020). Bitte bewirb dich erst, nachdem du deinen Zulassungsbescheid erhalten hast.


Wenn du bereits am Buddyprogramm teilgenommen hast, freuen wir uns über dein Feedback! Du kannst es uns ausgefüllt und unterschrieben jederzeit an buddyuni-potsdamde schicken.