Partnerschaft der Uni Potsdam: Université d'Angers

Foto: By Welcommunity Université Angers

Die im Jahre 1971 wiedergegründete Université d'Angers hat über 17.000 Studierende und rund 2.000 wissenschaftliche Mitarbeiter. Sie ist in 7 Fakultäten unterteilt, die auf 5 verschiedenen Standorten verteilt sind.

Wer kann sich für einen Auslandsaufenthalt an der Université d'Angers bewerben?

An der Université d'Angers können alle Studierende über das Erasmus+ Programm einen Auslandsaufenthalt absolvieren, deren Institute eine Kooperation mit der Gastuniversität haben. Hierzu zählen Studierende der Geographie, Ernährungswissenschaft sowie Informatik und Computational Science. Bewerben können Sie sich sowohl im Bachelor als auch im Master ab dem 1. Hochschulsemester.

Studieren an der Université d'Angers

  • Austauschstudierende erhalten konkrete Unterstützung bei der Zusammenstellung des Stundenplans und werden von den jeweiligen Koordinatoren betreut.
  • Die Universität verfügt über mehrere Bibliotheken mit großzügigen Öffnungszeiten.
  • Die Universität setzt sich als Ziel möglichst klimaneutral zu sein, und bietet ihren Studierenden in diesem Sinne einen weitläufigen und grünen Campus. 
  • An der Université d'Angers findet ein regelmäßiger Austausch mit Unternehmen, non-profit Organisationen, kulturellen Einrichtungen etc. statt.
  • Am Anfang jedes Semesters findet für Internationale Studierende eine Orientierungswoche statt, bei der Sie die Möglichkeit haben, die Stadt, den Campus sowie andere Internationals kennen zu lernen.
  • An der Universität Angers gibt es ein umfangreiches Sport- und Kunstangebot.
  • Die Universität bietet auch Kurse auf englischer Sprache für internationale Studierende an.
  • Erasmus + / Application Deadline / Semesterdaten

    Die Deadline für Bewerbungen auf einen Studienplatz im Akademischen Jahr 2021/22 (Achtung: sowohl WS 21/22 als auch SoSe 22) ist der 31. Januar. Die Bewerbung erfolgt direkt bei Ihrem Austausch-Koordinator. Nähere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

    Das Studienjahr in Angers gliedert sich in zwei Semester auf. Das Wintersemester startet in der Regel Mitte September und endet Ende Januar. Das Sommersemester beginnt im Februar und endet im Juni.

  • Unterkunft

    Internationale Studierende haben die Möglichkeit sich für einen Wohnheimsplatz auf dem Campus zu bewerben. Die Miete der möblierten Zimmer mit eigenem Bad beläuft sich auf 250€ pro Monat. Insofern Sie sich innerhalb der Fristen bewerben (Ende Juni) werden Sie als Austauschstudent für einen Wohnheimsplatz priorisiert.

  • Finanzielles

    Der Aufenthalt an der Université d'Angers kann durch das Erasmus+ programm gefördert werden. Derzeit liegt der Mobilitätszuschuss für Frankreich bei 390.00€ / Monat. Zusätzlich haben alle Studierenden in Frankreich die Möglichkeit Wohngeld (CAF) zu beantragen, welches nicht zurück gezahlt werden muss.
    Die Lebenshaltungskosten in Frankreich sind etwas höher als in Deutschland. Laut anderen Potsdamer Studierenden sollte von einer Orientierungssummer von 800€ pro Monat (inkl. Unterkunft) ausgegangen werden.

 

Die Stadt Angers geht auf eine alte, keltische Siedlung zurück und ist somit eine der ältesten Städte in Frankreich. Sie befindet sich im Westen Frankreichs und ist Hauptstadt des Départements Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Angers befindet sich darüber hinaus am Fluss Maine. Trotz ihrer altehrwürigen Geschichte ist Angers eine Stadt, die viele junge Menschen beherbt, sodass regelmäßig verschiedenste Festivals und Kulturveranstaltungen stattfinden.