Hochschulpartnerschaft der Uni Potsdam: Kalamazoo College

Foto: Kalamazoo College

Das Kalamazoo College gilt als hochselektive, national renommierte und international ausgerichtete Hochschule für Kunst und Wissenschaften. Es befindet sich in Kalamazoo, Michigan, wurde 1833 gegründet und gehört zu den 100 ältesten Colleges und Universitäten des Landes. Es beherbergt knapp 1.500 Studenten aus 28 verschiedenen Ländern und legt großen Wert auf die Aufnahme von Studenten mit verschiedenen Hintergründen.

Wer kann sich für einen Auslandsaufenthalt am Kalamazoo College bewerben?

Bewerben können sich Bachelor-Studierende der Uni Potsdam ab Ende des ersten Studienjahres. Als Bewerber sollten Sie Kenntnisse der Landes- bzw. Unterrichtssprache mitbringen und den Auslandsaufenthalt an der Augustana University gut in Ihr Studium eingliedern können. Internationale Studierende haben die Möglichkeit, Kurse aus allen 30 Majors und 22 Minors zu wählen, welche die folgenden Themenfelder abdecken:  Fine Arts, Humanities, Interdisciplinary Studies, Modern and Classical Languages and Literatures, Natural Science and Mathematics, Physical Education sowie Social Sciences. Einen detaillierten Überblick aller angebotenen Programme und Kurse finden Sie hier.

Warum sollte ich am Kalamazoo College studieren? Was macht das Studium dort so interessant?

  • Das Kalamazoo College gilt als sehr selektiv in der Aufnahme, wobei großer Wert auf Diversität gelegt wird.
  • Durch seine überschaubare Größe kann am Kalamazoo College von einem starken Gemeinschaftsgefühl und intensiven Betreuungsstrukturen profitiert werden.
  • Durch die Größe besteht zudem die Möglichkeit, aktiv am vielfätigen Sportprogramm des College teilzunehmen.
  • Studierenden der Uni Potsdam werden im Rahmen des Hochschulpartnerschaftsprogrammes die Studiengebühren in den USA erlassen.
  • Austauschstudierende erhalten konkrete Unterstützung bei der Zusammenstellung des Stundenplans und werden von den jeweiligen Koordinatoren betreut.
  • Das Kalamazoo College ist bekannt für seinen "K-Plan", der sich aus einer Mischung von Komponenten wie Unterricht auf dem Campus, Praktika, Auslandsstudium und individuellen Senior-Projekten zusammensetzt und somit als besonderer Ablauf eines US-amerikanischen Studiums gilt. Mehr Infos dazu finden Sie hier.
  • Über 70 Prozent der Studierenden leben auf dem Campus, da das College eine große Anzahl an Residence halls on-campus vermittelt.


  • Hochschulpartnerschaftsprogramm / Application Deadline / Semesterdaten

    Die Deadline für Bewerbungen auf einen Platz an der Augustana University im kommenden Akademischen Jahr, also für das Wintersemester 2021/22 und/oder das Sommersemester 2022,  ist der 20. November. Die Bewerbung erfolgt online auf der Seite des International Office. Nähere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

    Das Studienjahr an der Hochschule gliedert sich in zwei Semester auf. Das Herbstsemester startet in der Regel Anfang September und endet mit den Prüfungen kurz vor Weihnachten. Das zweite Semester geht von Anfang Februar bis Ende Mai.

  • Finanzielles

    Ein Aufenthalt an der Augustana University kann durch verschiedene Stipendienprogramme gefördert werden. Es besteht zum Einen die Möglichkeit auf Auslands-BAföG oder auf ein PROMOS-Stipendium, das direkt von der Universität Potsdam vergeben wird. Außerdem können Studierende sich für Stipendienprogramme des DAAD bewerben. Alle wichtigen Informationen zur Finanzierung von Auslandsaufenthalten finden Sie hier.
    Die Lebenshaltungskosten liegen in der Regel etwas über den deutschen Verhältnissen. 

Foto: Kalamazoo College

 

Kalamazoo bietet alle Vorteile einer Großstadt mit der Intimität einer Kleinstadt. Das ist selten! Sollten Sie den gelegentlichen Eindruck von etwas Größerem benötigen, ist Kalamazoo nur 140 Meilen von Detroit oder Chicago entfernt. Auch Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten: der Lake Michigan mit seinen vielfältigen Nationalparks ist nur rund 35 Meilen entfernt!

Foto: Kalamazoo College