uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Erasmus+ Partnerschaft der Uni Potsdam: University of Oslo

Die Universität Oslo ist mit 30.345 Studierenden und 4.600 wissenschaftlichen Angestellten die größte und älteste Universität Norwegens. Sie ist in acht Fakultäten unterteilt und darüber hinaus sind drei Museen, das Kulturhistorik Museum, das Naturhistorik Museum sowie das Museum für Universitätsgeschichte, an die University of Oslo angegliedert.

Wer kann sich für einen Auslandsaufenthalt an der University of Oslo bewerben?

An der University of Oslo können alle Studierende über das Erasmus+ Programm einen Auslandsaufenthalt absolvieren, deren Institute eine Kooperation mit der Gastuniversität haben. Hierzu zählen Studierende der Erd- und Umweltwissenschaften, Jüdischen Theologie und Religionswissenschaft, Linguistik, Philosophie und der Politikwissenschaften. Bewerben können Sie sich sowohl im Bachelor als auch im Master ab dem 1. Hochschulsemester.

Warum sollte man an der University of Oslo studieren? Was macht das Studium an der University of Oslo so interessant?

  • Die University of Oslo gilt als Norwegen's führende Universität im Bereich Bildung und Forschung und wurde als eine der 100 besten Universitäten weltweit gewählt.
  • Die Universität bietet über 800 Kurse in englischer Sprache an, was sie besonders attraktiv für internationale Studierende macht.
  • Da die University of Oslo einen großen Fokus auf Forschung legt, ist sie besonders interessant und spannend für PhD Kandidaten oder Studierende, die ihre Bachelor- oder Masterarbeit im Ausland schreiben wollen.
  • Neben modern ausgestatteten Hörsäälen, Laboren und Computerräumen verfügt die Universität über eine große Bibliothek und ein Sport Center bei dem mehr als 60 verschiedene Aktivitäten angeboten werden.
  • Internationalen Studierenden wird ein Wohnheimsplatz garantiert, insofern sie sich innerhalb der Fristen dafür bewerben.
  • Austauschstudierende erhalten konkrete Unterstützung bei der Zusammenstellung des Stundenplans und werden von den jeweiligen Koordinatoren betreut.
  • Erasmus+ / Application Deadline / Semesterdaten

    Die Deadline für Bewerbungen auf einen Erasmusstudienplatz im Akademischen Jahr 2020/21 (Achtung: sowohl WS 20/21 als auch SoSe 21) ist der 31. Januar. Die Bewerbung erfolgt direkt bei Ihrem Erasmus+ Koordinator. Nähere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

    Das Studienjahr gliedert sich in zwei Semester auf. Das Wintersemester startet in der Regel Anfang August und endet Ende Dezember vor Weihnachten. DasSommersemester beginnt im Januar und endet Mitte Juni.

  • Unterkunft

    Internationale Studierende an der University of Oslo können sich auf SiO Housing auf eine Unterkunft bewerben. Um garantiert einen Wohnheimsplatz zu erhalten, müssen sich Studierende, die im Wintersemester starten, bis zum 1. Juni beworben haben, Studierende, die im Sommersemester starten, haben Zeit bis zum 1. November. Im Durchschnitt sollte von einem Mietpreis von 1800 € für ein Semester ausgegangen werden.

  • Finanzielles

    Der Aufenthalt an der University of Oslo kann über das Erasmus+ Programm gefördert werden. Derzeit liegt der Mobilitätszuschuss für Norwegen bei 420,00 Euro pro Monat.
    Die Lebenshaltungskosten in Norwegen sind jedoch im Vergleich zu Deutschland relativ hoch. Nach Erfahrung von Studierenden muss von einer Orientierungssumme von etwa  45.000 NKR  (incl. Unterkunft) pro Semester ausgegangen werden (1000 NKR = EUR 104,69 - Stand November 2018).

 

Zwischen Fjord und  modernem Stadtzentrum 

Der älteste Standort der University of Oslo befindet sich im Herzen Oslos, gleich neben dem Parlament und dem Royal Palace der Stadt. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich der moderne Blindern Campus, der umgeben ist von Wäldern und Bergen und einen Blick auf den Oslo Fjord erlaubt.