uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

„Grenzen überwinden - Potentiale nutzen. Deutsch-Russischer Studierendenaustausch als Schlüssel zur Karriere und Überwindung politischer Grenzen“

H. Gebert

Ihre Fragen sind gefragt! 28 Jahre nach dem Mauerfall durchzieht erneut eine hohe Mauer die deutsch-russischen Beziehungen.

Auswege stellen Dialog und gegenseitiges Verständnis dar. Welches Potential wird dem Deutsch-Russischen Studierendenaustausch zur Überbrückung dieser Mauer beigemessen? Wie wird dieser gefördert? Welches Karrierepotential birgt er und…?

Ihre Fragen sind gefragt! Schicken Sie Ihre persönlichen Fragen zu diesem Thema möglichst bis zum 10. Dezember, jedoch spätestens bis zum 9. Januar mit dem oben stehenden Anmeldeformular und hören Sie die Antworten am 16. Januar. An Ihren Fragen wird sich die Moderation ausrichten. Somit entscheiden Sie über den Kurs der Debatte.

Die Veranstaltung wird auf Deutsch stattfinden und von Frau Britta Sophie Weck, Moderatorin und Kommunikationsberaterin, moderiert. Zudem werden Studierende der UP Ihre persönlichen Erfahrungen schildern.

Anmeldung

Ja , bis zum 09.01.2018

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion

Sachgebiet

Career Service
Internationales
Kulturwissenschaften
Philosophische Fakultät
Slavistik
Sprachen und Schlüsselkompetenzen
Studienangelegenheiten / Studium

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
16.01.2018, 18:00 Uhr
Ende
16.01.2018, 19:30 Uhr
Anmeldung über das Formular auf der Webseite bis spätestens zum 9. Januar 2018. Hier haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Fragen einzutragen (bitte bis 10.12.2017, spätestens jedoch bis 09.01.2018).

Veranstalter

Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen (Zessko)

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Haus 06, Hörsaal 01
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Doris Gebert
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon 0331 - 977 1870