uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Projekte

Unsere Joint Labs

Wir wollen den naturwissenschaftlichen Transfer in Golm ausbauen und Ausgründungen stimulieren. Unser methodischer Ansatz ist der Ausbau von Innovationskooperationen durch Joint Labs mit (außer-)universitären Partnern und Unternehmen. Dies sind langfristig angelegte Innovationsräume über Organisations- und Fachgrenzen hinweg.

Bild: Anne Frey / Potsdam Transfer

Joint Lab I

Schwerpunkt: optische Prozessanalysetechnologien (OPAT)

Laufzeit: ab 2018/Q1

Bild: Anne Frey / Potsdam Transfer
Bild: Anne Frey / Potsdam Transfer

Joint Lab II

Schwerpunkt: biofunktionelle Oberflächen (BioF)

Laufzeit: ab 2019/Q2

Bild: Anne Frey / Potsdam Transfer
Bild: Anne Frey / Potsdam Transfer

Joint Lab X

Schwerpunkt: weitere technologieorientierte Joint Labs in Planung

Laufzeit: ab 2020/Q3

Bild: Anne Frey / Potsdam Transfer

Highlights

  • Joint Labs als organisationsübergreifende Innovations- und Kooperationsräume für Wissenschaft und Industrie
  • Kreative und interdisziplinäre Ansätze zum Ausbau von angewandter Forschung und Transfer sowie zur Förderung von Ausgründungen
  • Einzigartige Kombination der Innovationskompetenzen und Infrastrukturen der Partner, u.a. zu optischer Analytik und zu Polymerisationsprozessen
  • Hightech-Innovationen für relevante Anwendungen und Fragestellungen der Industrie, z.B. für Lebensmittel, Biotechnologie, Medizin, Kosmetik oder Textilien