uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Projektpartner

Universitätsgesellschaft Potsdam e.V.

Bild: ZIM

Viele studentische Initiativen wie Theater- und Musicalprojekte, als auch Konferenzen, Workshops und Tagungen werden durch die Universitätsgesellschaft Potsdam e.V. unterstützt. Der Förderverein der Universität Potsdam veranstaltet auch eigene Formate wie der vierteljährliche stattfindende Wissenschaftliche Salon, Alumni- und Regionalpartnertreffen sowie Netzwerkveranstaltungen.

In Zukunft möchte sich die Vereinigung der Freunde, Förderer und Ehemaligen verstärkt in Golm einbringen und neue Formate am Standort anbieten. Es sollen innovative Crowdfunding Projekte umgesetzt und generationsübergreifendes Lernen mit kreativen Wettbewerben z. B. bei Open Creative Labs Veranstaltungen ermöglicht werden.

Link zur Universitätsgesellschaft Potsdam e.V.

Bild: ZIM

Nach oben

Standortmanagement Golm GmbH

Bild: CD Wissenschaftspark pigurdesign 2009

Der Wissenschaftspark Potsdam-Golm verbindet sich durch die internationale Spitzenforschung, der Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der forschungsnahen Produktion mit der wachstumsstarken Region Berlin-Brandenburg. Das hohe Innovationspotential und die hervorragende Infrastruktur bieten optimale Bedingungen für renommierte Institute, technologieorientierte und forschungsnahe Unternehmen und innovative Existenzgründer.

Link zur Homepage Standortmanagement Golm

Bild: CD Wissenschaftspark pigurdesign 2009

Nach oben

Landeshauptstadt Potsdam

Potsdam dokumentiert eine wandelvolle Geschichte: mit der Ersterwähnung 993, zur Ernennung als Brandenburgisch-Preußische Residenzstadt durch den Großen Kurfürsten oder dem Beschluss der Teilung Deutschlands durch die Potsdamer Konferenz. Die Stadt hat sich in den letzten 1025 Jahren immer wieder gewandelt und auch heute gibt es viele Entwicklungen in den unterschiedlichsten Bereichen. Viele wissenschaftliche Institute, die 1991 neugegründete Universität Potsdam und andere Innovationsprojekte finden sich in der brandenburgischen Hauptstadt wieder.

Link zur Homepage Landeshauptstadt Potsdam

Nach oben

proWissen Potsdam e.V.

Bei mehr als 40 wissenschaftlichen Instituten in der Region kann man schon mal die Orientierung verlieren. Der 2004 gegründete proWissen e.V. sieht seine Funktion in der Förderung von Wissenschaft und Forschung, einer Wissenschaftskommunikation in die breite Öffentlichkeit sowie im Ausbau eines Netzwerkes von Hochschulen, wissenschaftlichen Institutionen, Wirtschaft, Kultur, Politik, Stadt und Bürgern in der Region Potsdam.

Link zur Homepage proWissen

Nach oben

Kultur in Golm e.V.

Der gemeinnützige Verein „Kultur in Golm e.V. - Chronik, Information und Kultur“ bündelt die verschiedenen Aktivitäten zum Fortbestand in Golm. Dazu gehören die Veröffentlichung der halbjährlich erscheinenden Zeitung 14476 Golm sowie die Unterstützung der Ortschronik. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen werden durch den Verein umgesetzt.

Link zur Hompage Kultur in Golm

Nach oben

Ortsbeirat Golm

Quelle: Ortsbeirat Golm

Der Wissenschaftspark Golm spielt als größter Wissenschaftsstandort des Landes Brandenburg eine herausragende Rolle in Lehre und Forschung und entfaltet darüber hinaus wirtschaftliche und soziale Effekte in der Landeshauptstadt Potsdam.
Als kommunaler Akteur und Interessenvertreter der Golmer Bürger und Bürgerinnen wird sich der Ortsbeirat Golm zusammen mit dem Gesellschaftscampus der Innovativen Universität Potsdam künftig verstärkt für die Vernetzung von Wissenschaft und Gesellschaft und für den Transfer von Wissenschaft und Wissen einsetzen.

Letter of Intent vom Ortsbeirat Golm

Link zur Homepage Ortsbeirat Golm

Quelle: Ortsbeirat Golm

Nach oben

Geschäftsnetzwerk Potsdam

Das Geschäftsnetzwerk Potsdam (GNWP), ein Verbund von ca. 40 regionalen Unternehmen und Dienstleistern, basiert auf dem hohen Vertrauen und dem großen Engagement der Mitglieder untereinander und bietet so mehr als die Summe der qualitativ hochwertigen Einzelleistungen. Der geforderte regelmäßige Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten und Veranstaltungen mit strukturiertem Feedback haben zur Bildung eines professionellen Pools von Erfahrungswissen geführt. Als innovatives Netzwerk ist es stets an neuen Ideen, Erkenntnissen und vor allem an den Persönlichkeiten dahinter interessiert.
Mit dem Gesellschaftscampus möchte das Geschäftsnetzwerk Potsdam gemeinsame Projekte und Veranstaltungen umsetzen. Junge Gründer und Start-Up Unternehmen von Potsdam Transfer haben die Möglichkeit, das Geschäftsnetzwerk als Kooperationspartner für einen einfacheren Einstieg in die Wirtschaft zu nutzen.

Link zur Homepage Geschäftsnetzwerk Potsdam

Nach oben