Wissenschaftlicher Beirat „Schule“ unterstützt das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS)

Portrait Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp
Foto: Ulrich Kortenkamp-Universität Potsdam
Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp ist Bereichsleiter im Projekt "Innovative Hochschule Potsdam"

Ein Beirat von sieben Professor*innen der Universität Potsdam berät die Ministerin Britta Ernst regelmäßig bei Fragen der Qualität von Schule und Bildung auch vor dem Hintergrund der Digitalisierung sowie der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften. Die erste Sitzung fand am 19.04.2021 statt. Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp ist Mitglied des Beirats und gibt einen Einblick in die Arbeit des Gremiums.

Der Beirat besteht aus Wissenschaftler*innen verschiedener Fachrichtungen. Wie unterstützen Sie das Ministerium?

Seit fast 25 Jahren befasse ich mich mit Digitalisierung im Mathematikunterricht und der Einbindung informatisch-algorithmischer Denkweisen in die (schulische) Bildung. Dadurch kann ich nicht nur bei der Umsetzung neuer Projekte für den Unterricht auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen, sondern kenne auch die Hürden und Gelingensbedingungen für Digitalisierung. Diese Erfahrung teile ich gerne mit dem Ministerium, um dabei zu helfen, die gewaltige Transformation unter Berücksichtigung des fachlichen Lernens zu bewältigen, ohne dabei die Beteiligten zu überlasten oder pädagogische und gesellschaftliche Prinzipien und Werte zu opfern.

Ganz besonders kommt dabei auch die Herausforderung auf uns zu, Lehrer*innen und Schulleitungen geeignet fortzubilden, denn ohne lebenslanges Lernen ist diese Aufgabe nicht zu schaffen. Dabei kann ich auf meine Arbeiten im Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) zurückgreifen, wo wir seit 10 Jahren an erfolgreichen und forschungsbasierten bundesweiten Fortbildungskonzepten arbeiten.

Wie gestaltet sich die Arbeit des Beirats?

Der Beirat tagt vierteljährlich mit einer festen Agenda. Der aktuelle Schwerpunkt ist die Beratung zur Digitalisierungsstrategie des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport. Den Vorgaben der Pandemie-Verordnung entsprechend, finden die Treffen digital statt. Die Arbeit im Beirat ist sehr konstruktiv durch die fundierten wissenschaftlichen Grundlagen der Beiratsmitglieder. Ich freue mich sehr, das Gremium unterstützen zu dürfen.

Portrait Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp
Foto: Ulrich Kortenkamp-Universität Potsdam
Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp ist Bereichsleiter im Projekt "Innovative Hochschule Potsdam"
Portrait Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp

Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp

Bereichsleiter Bildungscampus

 

Campus Golm
Universität Potsdam
Institut für Mathematik
Karl-Liebknecht-Str. 24-25, Haus 9
14476 Potsdam