Vortragsangebot für Schulen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Das Bild vereint das Foto eines Zahlenschlosses und die Kabelverbindungen in einem Netzwerk-switch
Foto: FreeImages.com - Martin Simonis & Braden Hays

Mehr über das Projekt erfahren

Fachgebiet Informatik:

Telefon: 0331‐977‐3041, Frau Ziethlow

weitere Kontakte sind auf der Website für jedes Fach angelistet.

zum Vortragsangebot der MathNat

Schulen können Vortragsangebote der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät zu Themen aus verschiedenen Fachgebieten nutzen. Dazu zählt das Fachgebiet der Informatik, in dem Schüler*innen Anregungen zu spannenden Fragen rund um das Thema Digitalität erhalten, z. B. ob Computer Gefühle haben und Virtual Reality das Klassenzimmer revolutionieren kann. Sie können außerdem die Funktionsweise von Prozessoren kennenlernen oder ins Thema Cluster Computing einsteigen. Die Vorträge zielen nicht nur auf Berufsorientierung ab, sondern sollen gerade auch Schülerinnen für das Fachgebiet begeistern.

Darüber hinaus wird ein Projekttag zur Einführung in kryptographische Verfahren und digitale Signaturen am Beispiel von "Pretty Good Privacy" angeboten. Neben den theoretischen Grundlagen wird das Verfahren in praktischen Experimenten angewandt und auf seine Sicherheit geprüft, etwa beim Verschlüsseln von E-Mails.

Treten Sie in Kontakt mit den Fachgebieten. Treffen Sie Absprachen zur individuellen Ausrichtung des Vortrages oder Projektes mit dem Referenten über die Ansprechpersonen des Instituts!

Mehr über das Projekt erfahren

Fachgebiet Informatik:

Telefon: 0331‐977‐3041, Frau Ziethlow

weitere Kontakte sind auf der Website für jedes Fach angelistet.

zum Vortragsangebot der MathNat

Auf einen Blick

Format Vorträge und ein Projekttag
Zielgruppe Schüler*innen
Fachrichtung Informatik (Vorträge für weitere MINT-Fächer vorhanden)
Jahrgangsstufe Sekundarstufe II