Aktuelles

Sowohl im Rahmen der Konzeptionierung der Universitätsschule als auch bei den Digital Labs trat in den letzten Monaten ein Aspekt von Schule zusehends in den Vordergrund: die Primarstufe. Insbesondere das Thema Digitalisierung beschäftigt uns in diesem Zusammenhang sehr. Gleichzeitig merken wir, dass es im Diskurs um Digitalisierung an Grundschulen wissenschaftlich und schulpraktisch viel Bewegung und zum Teil kontrovers und emotional geführte Diskussionen gibt. Deshalb widmen wir das Jahr 2022 dem Schwerpunktthema „Digitalität und Grundschule“ und beleuchten es aus monatlich wechselnden Perspektiven:

Fakenews und VerschwörungsideologienKreative Prozesse digital gestalten
Digitale Lernstandserhebung und FeedbackDigitale Spiele im Unterricht und Gamification
Bildung für nachhaltige Entwicklung digital unterstützenInformatische Bildung
Lernen mit und durch AR und VRKI-Gestützte Differenzierung
Cyber-Mobbing und HatespeechSchulgemeinschaft digital gestalten
Inklusion und DigitalitätUnterrichts- und Lernapps für die Grundschule                     

    Zweites Treffen des Transfernetzwerkes Bildung

    Am 26. Januar 2022 trafen sich erneut Transferagent*innen mehrerer Hochschule und Forschungsinstitute, um an der Idee eines Transfernetzwerkes für den Bildungsbereich weiterzuarbeiten. Bild: Pixabay

    Ein Ordner, in dem sich Werkzeuge des digitalen Lehrens und Lernens befinden, z. B. ein Laptop.

    Digital Labs Toolbox: Fakt oder Fake - Mit Fake News und Verschwörungsglauben im Unterricht umgehen

    In der Toolbox am 12.01.2022 sprach unser Gast Michail Siebenmorgen über Methoden für den kritischen Umgang mit Fake News und Verschwörungsideologien im Unterricht und in Gesprächen. Bild: Julia Depis

    Bildungscampus Bildausschnitt

    Zukunftssalon Schule

    Zum Thema „Wie passen Digitalität und Grundschule zusammen?” werden wir am 14. März von Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis hören, die ihre Sicht auf diese Frage präsentieren. Bild: Julia Depis

    Keyvisual Konferenz Forum Bildung Digitalisierung

    Konferenz Forum Bildung Digitalisierung 10.-12.11.2021

    Bei der Konferenz waren wir mit zwei Beiträgen vertreten: einer Vorstellung der Digital Labs und einem Workshop zur Bedeutung der Wissenschaft für die digitale Transformation von Schule. Foto: FBD

    Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp

    Hochschulübergreifendes Positionspapier zur Informatischen Bildung in der Grundschule

    In dem Positionspapier wird die Bedeutung informatischer Bildung an der Grundschule betont und mögliche Strukturen und Aufgaben von Digitalzentren diskutiert. Foto: Ulrich Kortenkamp / Uni Potsdam

    Teammitglieder neben Poster Universitätsschule

    Schulkonzeptteam-Workshop

    Im September traf sich das Schulkonzeptteam endlich mal wieder in Präsenz und genoß das Setting auf der Bauerei Grube, um gemeinsam ins Arbeiten zu kommen. Bild: Dennis Krischker

    Bunte Spielfiguren als Netzwerk angeordnet

    Startschuss für das Transfernetzwerk Bildung...

    ... mit einem virtuellen Kick-off-Treffen am 27.10.21 von 16-18 Uhr. Alle Interessierten können sich noch bis zum 13.10.21 hier auf der Website anmelden. Bild: Pixabay

    Ankündigung InnoX Festival 2021

    Workshop "Wissenstransfer im Bildungsbereich zielgruppenorientiert gestalten"

    Am 23. September 2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr gestaltet der Bildungscampus einen digitalen Workshop beim InnoX Science Festivals. Eine Anmeldung ist bis zum 8. September möglich.

    Menschen mit Laptops um einen Tisch herum

    Digital Pioneers und ihre Projekte

    In ihrer neuen Online-Galerie sammeln die Digital Labs Projekte der Universität Potsdam rund um das Thema digitale Bildung, von denen Lehrkräfte und Schüler*innen profitieren können. Bild: Fauxels

    Miro-Board Schulkonzeptteam

    Aus dem Konzeptteam wird das Schulkonzeptteam

    Die Konzeptionierungsarbeit der Universitätsschule wird mit alten und neuen Gesichtern fortgesetzt, um im Frühjahr 2022 ein erweitertes und vertieftes Schulkonzept vorzulegen.

    Studierende der Universität und der Fachhochschule Potsdam präsentieren ihre Modelle für eine künftige Universitätsschule.

    Initiative für eine Universitätsschule findet Eingang in den Schulentwicklungsplan der Stadt Potsdam

    Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Universitätsschule wurde erreicht. In den nächsten 5 Jahren soll nun von Stadt, Land und Universität ein Konzept erarbeitet werden. Bild: Tobias Hopfgarten

    Portrait Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp

    Ausgezeichnet: Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp

    Ulrich Kortenkamp hat den Ars legendi-Fakultätenpreis 2020 erhalten. Die Verleihung findet am 10.6.21 online statt. Informationen zur Anmeldung finden Sie hier. Foto: Ulrich Kortenkamp / Uni Potsdam

    Illustration zu den Potsdamer Tagen der Wissenschaften

    Die Universitätsschule Potsdam bei den Potsdamer Tagen der Wissenschaften

    Mehr als 30 wissenschaftliche Einrichtungen präsentieren sich virtuell auf der Wissensplattform. Wir sind natürlich auch dabei! Besuchen Sie uns. © proWissen e.V., Illustration R. Kehn

    Portrait Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp

    Wissenschaftlicher Beirat „Schule“ unterstützt das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS)

    Ein Beirat von sieben Professor:innen der Uni Potsdam berät das MBJS bei Fragen der Qualität von Schule & Bildung. Prof. Kortenkamp ist Mitglied und gibt einen Einblick in die Arbeit des Gremiums.

    Das Konzeptteam stellt sich in einem Video vor.

    Das Konzeptteam der Universitätsschule Potsdam stellt sich vor

    Das multiprofessionelle Team entwickelt in ko-konstruktiver Arbeitsweise das Rahmenkonzept der Universitätsschule Potsdam. Lernen Sie die Mitglieder und ihre Arbeitsweise kennen. Bild: Anne Frey-UP

    Mann sitzt vor Laptop und korrigiert das ausgedruckte Rahmenkonzept der Universitätsschule

    2. Werkstatt Universitätsschule

    Am 25.11.20 traffen sich Vertreter*innen aus Wissenschaft, Verwaltung, Schulpraxis und Politik digital, um die Potentiale einer Universitätsschule für die Region herauszuarbeiten. © www.fastimage.de

    Lernen in der Natur (c) Skitterphoto

    Der Bildungscampus als Vermittler

    Der Lehrstuhl für Grundschulpädagogik/Sachunterricht gestaltet gemeinsam mit dem Investor Center Uckermark 2020/21 die pädagogische Weiterentwicklung außerschulischer Lernangebote in der Uckermark.

    Der eingerichtete Digital Lab-Raum.

    Nutzen Sie unsere Digital Labs!

    Ob Technische Ausstattung, Workshopbegleitung oder digitale Tools: Wir bieten Menschen mit Ideen rund um digitale Bildung einen gedanklichen und physischen Raum zum Experimentieren. Foto: M. Siegling

    Ein Schüler blickt in eine Papphalterung für Virtual-Reality-Anwendungen auf dem Smartphone

    Bildung innovativ – VR-Klassenzimmer setzt sich zweimal durch

    Der erste Studieninnovationspreis der Humanwissenschaftlichen Fakultät geht an das “VR-Klassenzimmer". Das Projekt wurde auf der Bildungsmesse LEARNTEC 2020 vom BITKOM-Verband ebenfalls honoriert.

    Lehrer mit Kindern im Herbstwald beim Unterricht

    Grünes Klassenzimmer

    Das Grüne Klassenzimmer ist ein naturkundliches Angebot des Botanischen Gartens der Universität Potsdam. Es ist für Vorschulgruppen und Schulklassen jeder Altersstufe. (c) Adobe Stock

    Blaue Fläche mit Schirftzug Schulvorträge. Rechts eine Bild von Kindern im Hörsaal.

    Vortragsangebot für Schulen aus der Math.-Nat.-Fakultät

    Wie kommt Wissen aus der Universität in die Schulklassen? Zum Beispiel durch wissenschaftliche Vorträge speziell für Kinder.