Werdegang

Seit Dezember 2016
Ausserplanmäßige Professur im Department Erziehungswissenschaft der Universität Potsdam

Seit 2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur "Inklusion und Organisationsentwicklung", Universität Potsdam

2010 - 2011
Universität Potsdam: Professur Allgemeine Sonderpädagogik (Vertretungsprofessur)

2009 - 2010
Humboldt-Universität zu Berlin: Gastprofessur der Abteilung Allg. Rehabilitationspädagogik/ Lernbehindertenpädagogik

2008 - 2009
Universität Potsdam: Professur Sonderpädagogische Kompetenz (Vertretungsprofessur)

2006
Habilitation - Venia legendi Sonderpädagogik

2005
Zusatzqualifikation „Methoden der Teamberatung“

2004
Humboldt-Universität zu Berlin: Professur Rehabilitationspädagogik/ Lernbehindertenpädagogik (Vertretungsprofessur)

2001 - 2002
Zusatzqualifikation für Beratung und Fortbildung in pädagogischen Handlungsfeldern

1996
Forschungsaufenthalt in Japan (Stipendium der Japan Society for the Promotion of Science)

1991 -  1993
Universität Potsdam: Ergänzungsstudium Sonderpädagogik in den Fachrichtungen Lernbehinderten- und Geistigbehindertenpädagogik (berufsbegleitend ) - Lehramt Sonderpädagogik

Seit 1992
Universität Potsdam: Institut für Sonderpädagogik - wissenschaftliche Mitarbeiterin

1985
Pädagogische Hochschule Potsdam: Dr. phil.

1981 – 1985
Pädagogische Hochschule Potsdam: Institut für Geschichte - Aspirantur

1973 - 1977
Pädagogische Hochschule Potsdam: Lehrerausbildung in den Fächern Geschichte und Germanistik - Diplomlehrerin