Veröffentlichungen

Monografien und Herausgeberschaften

Kossack, P.; Lehmann, U. und Ludwig, J. (Hg.) (2012).  Die Studieneingangsphase - Ihre Analyse, Gestaltung und Entwicklung. Bielefeld: UVW.

Kossack, P.; Klingovsky, U. und Wrana, D. (Hg.)(2010). Die Sorge um das Lernen. Bern: hep-Verlag.

Kossack, P. (2009). Kooperative Formen der Fortbildung. Handreichung zur Gestaltung des Übergangs von der Kindertagesstätte in die Grundschule. LISUM Berlin-Brandenburg. (PDF Online).

Kossack, P. (in Zusammenarbeit mit Klingovsky, U.) (2007). Selbstsorgendes Lernen gestalten. Bern: hep-Verlag .

Kossack, P. (2006). Lernen Beraten – Eine dekonstruktive Analyse des Diskurses zur Weiterbildung. Bielefeld: transcript-Verlag. (http://www.transcript-verlag.de/978-3-89942-294-8/lernen-beratenwww.transcript-verlag.de/978-3-89942-294-8/lernen-beraten)

Kossack, P.; Forneck, H. und Klingovsky, U. (Hg.) (2005) Selbstlernumgebungen. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag.

 

Artikel

Kossack, P. (2018). Bildung, Lebenslanges Lernen und Kompetenz (-entwicklung). In: Hof, C./ Rosenberg, H. (Hrsg.): Lernen im Lebenslauf. Wiesbaden: VS- Verlag. S. 163- 179

Kossack, P.; Ludwig, J. (2015). Kompetenz und Qualifikation. In: Dinkelaker, J./v. Hippel, A. (Hrsg.): Erwachsenenbildung in Grundbegriffen. Stuttgart: Kohlhammer.
 S. 207-214.

Kossack, P. (2015). Die pädagogische Binnenstruktur der Beratung. In: Giesecke, W./Nittel, D.: Handbuch pädagogische Beratung über die Lebensspanne. Weinheim: Juventa.

Kossack, P. (2015).  Lernen als Prozess der Herstellung von Bedeutung.In: Zitzelsberger, O. et al (Hg.): Neue Wege in der Tutoriellen Lehre in der Studieneingangsphase. Münster: wtm. S. 25-34.

Kossack, P. (In Zusammenarbeit mit Ludwig, J.)(2015). Kompetenz und Qualifikation. In: Dinkelaker, J./v. Hippel, A. (Hrsg.): Erwachsenenbildung in Grundbegriffen. Stuttgart: Kohlhammer.S. 207-214.

Kossack, P. (2014). Einsätze in eine Theorie pädagogischen Handelns. Pädagogische Rundschau. Heft 3, S. 263-271.

Kossack, P. (2014).  Revision der Kompetenz. In: Ebner von Eschenbach, M./Günther, S./Hauser, A. (Hrsg.) (2014): Gesellschaftliches Subjekt. Erwachsenen-pädagogische Perspektiven auf subjektwissenschaftliche Forschung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag. S. 134-140.

Kossack, P. (2013). Lebenslanges Lernen. In: Glossar Ökonomisierung und Bildung. Herausgegeben von Höhne, T.: www.gloeb.de/index.php.

Kossack, P. (2013).  Die Bildung an der Beratung – Überlegungen zum Spezifischen der Bildungsberatung. In: Hämmerer, M./Kanelutti-Chilas, E./Melter, I. (Hrsg.): Zukunftsfeld Bildungsberatung II. Bielefeld: wbv, S. 129-138

Kossack, P. (2012). Einsätze zur Autonomie der Erwachsenen- und Weiterbildung.  schulheft, 148, S. 82-92.

Kossack, P. (2012).  Das Lernen Erwachsener aus gouvernementalitätstheoretischer Perspektive – Ein Desiderat. In: Felden, H. v./Hof, C./Schmidt-Lauff, S.: Erwachsenenbildung und Lernen. Baltmannsweiler: Schneider, S. 34-45.

Kossack, P. (In Zusammenarbeit mit Ludwig, J.) (2012).  Studieneingangsphasen bedarfsorientiert weiterentwickeln. In: Webler, W.-D. (Hrsg.): Studieneingangsphasen nach der Hochschulreform. Bielefeld, UVW.

Kossack, P. (2012).  Der Deutsche Qualifikationsrahmen im Praxistest – Eine Kritik. Weiterbildung – Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends. Heft 3, S. 12-15.

Kossack, P. (2012).  Rhizomatische Lernentwicklungskommunikation in Selbstlernarchitekturen. In: Maier Reinhard, C./Wrana, D. (Hrsg.): Professionalisierung in Lernberatungsgesprächen. Opladen: Budrich UniPress, S. 321-344. (http://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=8571&la=de)

Kossack, P. (2012).  Ambivalente Praxis der Studieneingangsphase. In: Kossack, P./Lehmann, U./Ludwig, J. (Hrsg.): Die Studieneingangsphase - Ihre Analyse, Gestaltung und Entwicklung. Bielefeld: UVW. S. 87-98.

Kossack, P. (In Zusammenarbeit mit Lehmann, U. & Ludwig, J.) (2012).  Die Studieneingangsphase forschend gestalten. In: Kossack, P./Lehmann, U./Ludwig, J. (Hrsg.): Die Studieneingangsphase - Ihre Analyse, Gestaltung und Entwicklung. Bielefeld: UVW. S. 3-9.

Kossack, P. (In Zusammenarbeit mit Lehmann,U. & Hauser, A.)(2012).  SEPHA – Ein Projektbericht: Befunde zur Gestaltung der Studieneingangsphase. In: Kossack, P./Lehmann, U./Ludwig, J. (Hrsg.): Die Studieneingangsphase - Ihre Analyse, Gestaltung und Entwicklung. Bielefeld: UVW. S. 13-26.

Kossack, P.  (In Zusammenarbeit mit Lehmann,U. & Hauser, A.) (2011).  Fallbasierte Lernberatung. Hinweise zur Beratung des Lernens in der Lehre. Brandenburgische Beiträge zur Hochschuldidaktik (4). x; pub.ub.uni-potsdam.de/volltexte/2011/5255/).

Kossack, P. (2010).  Randbemerkungen zum Hochschulreformdiskurs. In: Klingovsky, U./Kossack, P./Wrana, D. (Hrsg.): Die Sorge um das Lernen. Bern: hep-Verlag.

Kossack, P. (In Zusammenarbeit mit Hilliger, B., Lehmann, U. und Ludwig, J.) (2010).  Die bedarfsorientierte Weiterentwicklung von Studieneingangsphasen. Das Hochschulwesen (4/5). 

Kossack, P. (2010).  Beratung in der Erwachsenenbildung. In: Enzyklopädie Erziehungswissenschaften Online. (Online).

Kossack, P. (in Zusammenarbeit mit de Cuvry, A. und Zeuner, C.) (2009).  Das Hamburger Strukturmodell zur Bildungsberatung. Hessische Blätter für Volksbildung (1), S. 19-29.

Kossack, P. (2009). Bildungsberatung - revisited. Ein Strukturmodell zur Bildungsberatung. In: Arnold, R.; Gieseke, W.; Zeuner, C.: Bildungsberatung im Dialog. Theorie - Empirie - Reflexion. Band 1. Baltmannsweiler: Schneider. S. 45-68.

Kossack, P. (in Zusammenarbeit mit de Cuvry, A. und Zeuner, C.) (2009).  Strukturmodell zur personenbezogenen Bildungsberatung. In: Arnold, R.;/Gieseke, W./Zeuner, C.: Bildungsberatung im Dialog. Referenzmodelle. Band 3. Baltmannsweiler: Schneider. S. 135-159.

Kossack, P. (in Zusammenarbeit mit de Cuvry, A. und Zeuner, C.) (2008). Bildungsberatung im Dialog. Uniforschung (18), S. 83-86.

Kossack, P. (in Zusammenarbeit mit Forneck, H.) (2006). Lernberatung in einem System von Relationen.  Weiterbildung (3), S. 6-7.

Kossack, P. (in Zusammenarbeit mit Ott, M.) (2006).  Diskursive Diskontinuitäten -  Eine Analyse zum Gebrauch des Lernbegriffs in Fachzeitschriften der Weiterbildung. In: Wiesner, G. u.a. (Hrsg.): Empirische Forschung und Theoriebildung in der Erwachsenenbildung. Baltmannsweiler: Schneider. S. 248-261.

Kossack, P. (in Zusammenarbeit mit Klingvosky, U.) (2005).  Der Weiterbildungsstudiengang QINEB oder: Wie Professionelle selbstsorgend lernen, Selbstlernprozesse zu gestalten. In: Forneck, H./Klingovsky, U./Kossack, P. (Hrsg.): Selbstlernumgebungen. Baltmannsweiler: Schneider. S. 63-71.

Kossack, P. (2005).  Lernberatung in der Erwachsenen- und Weiterbildung. In: Forneck, H.; Klingovsky, U.; Kossack, P. (Hrsg.): Selbstlernumgebungen. Baltmannsweiler: Schneider. S. 63-71.

Kossack, P. (2004).  Anmerkungen zur Dekonstruktion als Praktik in einem erwachsenen-pädagogischen Kontext. In: Brödel, R.; Siebert, H. (Hrsg.): Ansichten zur Lerngesellschaft. Baltmannsweiler: Schneider. S. 84 - 93.