Studiumplus beim Hochschulsport

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen findet im Sommersemester keine Projekte statt, die bearbeitet werden könnten. Alle Veranstaltungen und Wettkämpfe werden abgesagt oder verschoben. Ausschließlich der Pausenexpress wird in angepasster Form stattfinden und kann ab dem 20.04.2020 über PULS belegt werden.

Im Rahmen ihres Bachelorstudiums haben Studierende der Universität Potsdam die Möglichkeit, neben der fachlichen Ausbildung an der Universität auch ihre „soft skills“ weiterzuentwickeln – durch die sogenannten Schlüsselkompetenzen. Diese sollen die „Employability“, den Arbeitsmarktwert der Studierenden, steigern, um gesellschaftlichen Herausforderungen besser gewachsen zu sein. Sie sind der sogenannte Schlüssel zum Erfolg. Aus diesem Grund bieten wir verschiedene Projekte im Studiumplus-Bereich an.

Die Informationsveranstaltung für alle Kurse finden donnerstags im Büro des Hochschulsports (Raum 20) statt. Wer zu dieser Informationsveranstaltung aus zeitlichen Gründen nicht anwesend sein kann, meldet sich bitte vorher per E-Mail. Anfragen danach können bei der Projektvergabe nicht mehr berücksichtigt werden. Die Zulassung bei PULS erfolgt nach dem Projektzuschlag am Folgetag.

Die Kurse sind über PULS zu den offiziellen Fristen in folgenden Modulen zu belegen:

Prüfungsversion WiSe 2013/14Prüfungsversion WiSe 2006/07 u. WiSe 2009/10
Ba-SK-Z-2 - Studentische Projekte
Ba-SK-W-1 - Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

 
Aufbauphase
Modul 5 - Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
Modul 7 - Animus, anima, corpus
Modul 10 - Kommunikation, Präsentation, Vermittlung

*Änderungen bis zum Termin der Infoveranstaltung vorbehalten. 

Hier geht's zur Buchung über PULS

Kontakt

Julia Schoenberner

Koordinatorin ECTS
Tel.: +49 (0)331 977 1395
Mail: jschoenbuni-potsdamde