uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Klitschnass Festival

Was fehlte an unserem Studienstandort Potsdam, in der Stadt der tausend Seen und Gewässer?

Richtig - ein Strandfestival! Aber das hat ein Ende, denn am 13. Juli 2018 findet um 14 Uhr im Waldbad Templin das Klitschnass Festival statt. Lasst euch von uns verzaubern und gönnt euch eine Abwechslung zum stressigen Alltag - sei beim Yoga-Workshop, unserer Zumpa-Party, den Wasserwettkämpfen sowie beim Wakeboarding mit dabei. Es erwartet euch ein großartiger Tag direkt am Wasser mit exklusiver Live-Musik. Egal ob Land- oder Wasserratten, hier gibt es für jeden was zu holen. Und sei´s noch nicht genug, packen wir eine Open Air Party zum Abschluss des Tages on top.

Also: Strandsachen, Flipflops, Sonnenbrille, gute Laune und Sommergefühle einpacken - hier wird relaxed, Spaß gehabt und gefeiert!

Wichtig: Sobald Ihr euch ein Ticket gekauft habt, könnt ihr euch bei allen Aktivitäten nach Lust und Laune auspowern. Lediglich für den Yoga-Workshop, die Zumba-Party und die Water Games sind Voranmeldungen notwendig. Zusatzkosten entstehen euch dadurch selbstverständlich nicht. Der Eintritt zum Waldbad Templin ist im Festival-Ticket enthalten.

Die Online-Buchung der Festivaltickets ist bis zum 10. Juli möglich. Tickets können auch am Veranstaltungstag vor Ort erworben werden, allerdings mit einem Aufpreis von 3€. First come, first serve!

Nächster Termin:

13.07.2018

Hier geht´s zur Buchung!

Kontakt

David Michel

Eventmanager
Telefon: +49 (0)331 977 1621
E-Mail: damichel@uni-potsdam.nomorespam.de

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden, die für Print- und Werbeveröffentlichungen der Universität Potsdam verwendet werden. Bitte sprecht die Fotografen bzw. die Personen des Filmteams an, wenn ihr nicht mit der Veröffentlichung einverstanden seid.