uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Michael K. Schulz

Zur Person


Kontaktdaten

Dr. Michael K. Schulz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Neuere Geschichte (deutsch-jüdische Geschichte)

 

Campus Am Neuen Palais
Haus 11, 1.18

 

Sprechzeiten
WiSe 2019/20
Freitag 12.00 - 14.00 Uhr

Nach oben

Werdegang

  • 2016–2017: Forschungsaufenthalt am Institut für Jüdische Geschichte an der Tel Aviv Universität.
  • 2015–2016: Forschungsaufenthalt am Franz Rosenzweig Minerva Forschungszentrum für deutsch-jüdische Literatur und Kulturgeschichte an der Hebräischen Universität Jerusalem.
  • Seit 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Neuere Geschichte (Deutsch-jüdische Geschichte) an der Universität Potsdam.
  • 2011–2012: Lehrbeauftragter am Lehrstuhl Neuere Geschichte (Deutsch-jüdische Geschichte) an der Universität Potsdam.
  • 2009–2014: Promotionsstudium an der Universität Potsdam; Abschluss mit dem Prädikat „summa cum laude“.
  • 2006–2008: Studium Geschichte am Europäischen Universitätsinstitut in Florenz; Abschluss: Master of Research.
  • 2000–2005: Studium Geschichte an den Universitäten Danzig und Tübingen; Abschluss: Magister Artium.
  • 1981: geb. in Danzig.

Nach oben

Mitgliedschaften

  • Vorstandsmitglied und Schatzmeister der Vereinigung für Jüdische Studien e.V. (seit 2014).
  • Mitglied der Polnischen Gesellschaft für Jüdische Studien (PTSŻ).
  • Mitherausgeber der Schriftenreihe „Pri haPardes”.
  • Mitherausgeber der Fachzeitschrift „PaRDeS. Zeitschrift der Vereinigung für Jüdische Studien e. V.“ (2015-2016).

Nach oben