uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Detlev Zimmermann

Publikationen


Monografien

  • (zus. mit Günther Fuchs / Udo Scholze): "Von hier und heute...". Scheidewege französischer Zeitgeschichte, Leipzig 2009
  • (zus. mit Günther Fuchs / Udo Scholze): Werden und Vergehen einer Demokratie. Frankreichs Dritte Republik in neun Porträts, Leipzig 2004

Nach oben

Aufsätze

  • Zur deutsch-deutschen Wahrnehmung der Krisen im stalinistischen Herrschaftssystem und ihrer Folgen 1956, in: Doppelte Zeitgeschichte. Deutsch-deutsche Beziehungen 1945 - 1990, hrsg. von Arnd Bauerkämper, Martin Sabrow, Bernd St?ver, Bonn 1998, S. 89 - 101.
  • Frankreich und die Suezkrise 1956, in: Das internationale Krisenjahr 1956. Polen, Ungarn, Suez. Beiträge zur Militärgeschichte Bd. 48. Im Auftrag des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes hrsg. von Wilfried Heinemann und Norbert Wiggershaus, München 1999, S. 395 - 420.
  • Eine Bewährungsprobe f?r die Republik. Frankreich und die Dreyfus-Affäre, in: J’Accuse...! ... ich klage an! Zur Affäre Dreyfus. Eine Dokumentation. Begleitkatalog zur Wanderausstellung in Deutschland Mai bis November 2005, hrsg. im Auftrag des Moses Mendelssohn Zentrum von Elke-Vera Kotowski und Juluis H. Schoeps, Berlin-Brandenburg 2005, S. 33 - 46.
  • Anspruch und Wirklichkeit französischer Deutschlandpolitik in der 2. Hälfte der 40er Jahre, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule Potsdam, 2/1988, S. 291 - 297.
  • Zu einigen Aspekten deutschland- und westeuropapolitischer Vorstellungen der französischen Sozialisten in den Jahren 1944 bis 1947, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule Potsdam, 2/1990, S. 293 - 298.
  • Außenpolitik im Spannungsfeld von Kaltem Krieg und friedlicher Koexistenz. Frankreich in den 50er Jahren, in: Potsdamer Forschungen. Wissenschaftliche Schriftenreihe der Pädagogischen Hochschule "Karl Liebknecht" Potsdam, 1990, Reihe A, Heft 103, S. 13 - 65.
  • (zus. mit Udo Scholze): Der Mouvement des Radicaux de Gauche. Ein Außenseiter im franz?sischen Parteiensystem, in: Lendemains, 65/1992, S. 117 - 121.
  • (zus. mit Udo Scholze): Geschichte und Soziologie der französischen Grünen, in: Geschichte - Erziehung - Politik, 10/1992, S. 644 - 646.
  • L'Alternative rouge et verte (AREV). Eine weniger bekannte unter den ökologischen Parteien Frankreichs, in: Lendemains, 67/1992, S. 143 - 148.
  • Das französische Kolonialreich zwischen den Weltkriegen, in: Geschichte - Erziehung - Politik, 5/1994, S. 313 - 324.
  • Europa und Deutschland in der Außenpolitik de Gaulles 1944 - 1946, in: Geschichte - Erziehung - Politik, 5/1995, S. 299 - 306.
  • Kolonien unter deutschen Flaggen. Kolonial- und Weltpolitik im Wilhelminischen Zeitalter, in: Geschichte - Erziehung - Politik, 12/1995, S. 727 - 737.
  • Der Suezkanal im Fadenkreuz kolonialer und weltpolitischer Interessen (I), in: Geschichte - Erziehung - Politik, 10/1996, S. 521 - 530.
  • Der Suezkanal im Fadenkreuz kolonialer und weltpolitischer Interessen (II): Die Suezkrise 1956, in: Geschichte - Erziehung - Politik, 11/1996, S. 583 - 592.
  • (zus. mit Ch. Kleßmann): Nationalstaat mit festen Grenzen. Schlußstrich einer langen Geschichte, in: Deutschland im Umbruch (Funkkolleg, Studienbrief 2), hrsg. vom Deutschen Institut für Fernstudienforschung an der Universität Tübingen 1997, S. 1-38.
  • Das Recht auf Vergessen wider die Pflicht des Erinnerns. Über Frankreichs schwierigen Umgang mit der eigenen Geschichte, in: Geschichte, Politik und ihre Didaktik 1/2 2000, S. 83 - 90.
  • Frankreich und der andere deutsche Staat, in: Geschichte, Politik und ihre Didaktik 1/2 2002, S. 84 - 89.

Nach oben