Stefan Lindemann

Lindemann

Stefan Lindemann

Projektmitarbeiter an der Professur Allgemeine Geschichte der Frühen Neuzeit

    Werdegang

    • 1973 geb. in Hennigsdorf bei Berlin
    • 1991-1994 gärtnerische Berufsausbildung im Botanischen Garten der Universität Potsdam
    • 1995-1997 berufliche Umorientierung; Fachabitur in Werder (Havel); intensive orts- und regionalgeschichtliche Forschungen in den zentralen historischen Archiven Berlin-Brandenburgs
    • 1998-2004 Studium der Informationswissenschaften an der Fachhochschule Potsdam (Diplom-Abschluss); Projekttätigkeit am Schweizerischen Bundesarchiv in Bern
    • seit 2005 freiberufliche Tätigkeit als Archivar, u. a. im Domstiftsarchiv Brandenburg (Havel) und im Brandenburgischen Landeshauptarchiv; eigene Verlagstätigkeit
       

    Forschungsschwerpunkte und Interessengebiete

    • Erschließung und Publikation neuer Quellen zur brandenburgischen Geschichte
    • Historische Biografie
    • Johann Christoph von Wöllner (1732-1800)
    • wissenschaftliche Ortsgeschichte
    • Botanik