uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Jens Fischer M.A.


Jens Fischer M.A.

Lehrbeauftragter an der Professur Geschichte des Altertums

 

Campus Am Neuen Palais
Haus 11, 1.16

 

Sprechzeiten
Nach Vereinbarung

Werdegang

  • Seit 2019: Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam
  • 2019: Forschungsaufenthalt an der Università di Pisa
  • Seit 2018: Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Seit 2018: Promotionsstudium im Fach Alte Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2015-2018: M.A. in den Fächern Alte Geschichte und Klassische Philologie an der University of Exeter und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 2014: Studentische Hilfskraft am Institut für Altertumswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2013: Teilnahme an den archäologischen Ausgrabungen des Orakelheiligtums des Apollon im antiken Didyma
  • 2012-2018: Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2011-2015: B.A. in den Fächern Alte Geschichte, Klassische Philologie und Klassische Archäologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2011: Abitur am Abendgymnasium Braunschweig

Forschungsschwerpunkte und Interessengebiete

  • Kultur und Geschichte der augusteischen Epoche 
  • Griechisch-römische Religion mit besonderem Bezug zur Divination