Einladung zum Filmabend im Filmmuseum Potsdam

Filmszene aus "Hidden Figures- Unerkannte Heldinnen (deutsch)"
Foto: © 20th Century Fox

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen (dt.)

29. Januar 2020 | 17.00 Uhr | Filmmuseum Potsdam

Auch im Jahr 2020 ist der Frauenanteil in MINT-Fächern erheblich unter dem von Männern. Dabei haben bereits zur Zeit des sogenannten „Space Race“ zwischen den USA und der Sowjetunion drei afroamerikanische Frauen entscheidend zur wissenschaftlichen Expertise der Raumfahrt beigetragen.

Um das Leben und Wirken dieser Frauen näher kennenzulernen, zeigte das Filmmuseum Potsdam in Kooperation mit dem Koordinationsbüro für Chancengleichheit der Universität Potsdam am 29. Januar 2020 um 17 Uhr den Spielfilm „Hidden Figures“ in deutscher Sprache. 

Im Anschluss folgte ein World-Café zum Austausch und zur Vernetzung, bei dem u.a. folgende Fragen andiskutiert werden konnten: Was können wir machen, um Lohngerechtigkeit zu erreichen? Was ist in einer fairen Berufswelt wichtig? Wie können Vorurteile in der Berufswelt abgebaut und Zugänge fairer werden?