Klausurtagung

Foto: KfC

Die Klausurtagung der Gleichstellungsbeauftragten findet einmal jährlich zum Ende des Jahres statt. Sie bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit zentralen und dezentralen Gleichstellungsthemen auseinanderzusetzen und die Gleichstellungsbeauftragten anderer Fakultäten, Einrichtungen sowie der Universitätsbibliothek kennenzulernen.

 

In 2020 findet die Klausurtagung vom 28. bis 29. September im Tagungshotel Sommerfeld (Nähe Oranienburg) statt. Auf Grund von Corona werden wir unter besonderen Hygienemaßnahmen arbeiten, trotzdem aber versuchen, Ihnen einen guten Start in das neue Amt zu gewähren. Themen der Klausurtagung sind: Einführung in die rechtlichen Fragen der Gleichstellungsarbeit, Grudnlagen der intersektionalen Gleichstellungsarbeit an Hochschulen, Prozesse in Auswahl- und Berufungskommissionen, praktische Arbeitseinführungen. 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit! Bitte merken Sie sich den Termin vor.