1. Diversity World Café

Bunte Grafik mit Händen und Sprechblasen
Foto: AdobeStock/Melita

Vielfalt an der UP mitgestalten!

/// ENTFÄLLT ///

Dienstag, 31. Mai 2022 | 13:30 - 16:00 Uhr | Campus Am Neuen Palais, Haus 12, Obere Mensa

Was verbinden Sie mit Vielfalt an der UP? Was bedeutet Diversität konkret in Ihrem Studien- oder Arbeitsalltag? Wie sieht eine diversitätssensible Lehre aus? Welche Anlaufstellen und Beratungsangebote wünschen Sie sich an der UP? Wo sehen Sie Handlungsbedarfe? Wie sollte ein diskriminierungsfreier Campus gestaltet sein?

Ob als Studierende, Forschende, Lehrende oder Beschäftigte aus Technik und Verwaltung: Ihre Perspektive ist wichtig! Am Deutschen Diversity-Tag 2022 wollen wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren und Ideen und Wünsche zum Thema Diversität an der Universität Potsdam sammeln sowie Bedarfe ermitteln. Die Ergebnisse fließen in die Erarbeitung der Diversitätsstrategie der Universität Potsdam ein. Darin soll das Diversitätsverständnis der Hochschule formuliert und Maßnahmen für die kommenden Jahre festgehalten werden.

Im Anschluss sprechen wir mit Präsident Prof. Oliver Günther, Ph.D. und Vizepräsidentin für Forschung, wissenschaftliche Qualifizierungsphase und Chancengleichheit, Prof. Dr. Barbara Höhle, über die Chancen und Herausforderungen von Diversität an unserer Hochschule.

Diskutieren Sie mit! Gestalten Sie aktiv die Vielfalt an der UP!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Veranstaltet vom Koordinationsbüro für Chancengleichheit im Rahmen des Diversity Audits „Vielfalt gestalten“.

Flyer     Poster

Anmeldung: Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung über das Kontaktformular an. Bei Wunsch einer Kinderbetreuung, bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung. Nach Absenden erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, können Sie uns gerne eine Nachricht schreiben.

/// Krankheitsbedingt muss die Veranstaltung leider entfallen. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin. ///

Kontakt: Sie haben Fragen zur Veranstaltung? Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an: elisabeth.noskeuni-potsdamde