FSR Wahl 2022

Die Kandidat:innen

 

Studiengang: Politik, Verwaltung und Organisation

Name: Arian Taheri

Alter: 21

Semester: 3

Motivation: Spaß an Organisation und das Mega nette FSR-Team


 

Studiengang: Politik, Verwaltung und Organisation

Name: Willem Smakman

Alter: 19

Semester:1

Motivation: Der Fachschaftsrat hat großen Anteil, dass ich als „Ersti“ im Oktober letzten Jahres Anschluss an so viele Menschen - und nun Freunde! - gefunden habe. Ich möchte mich weiterhin daran beteiligen, gemeinschaftliche Veranstaltungen auf die Beine zu stellen, Ideen unserer Studierenden aufzugreifen und neue Angebote für uns Studis zu schaffen. Gemeinsam macht’s einfach mehr Spaß!


 

Studiengang: Politik, Verwaltung und Organisation 

Name: David Bittlinger

Alter: 21

Semester: 5

Motivation: Im FSR möchte ich mich für eine gute Vernetzung zwischen den Studierenden und den Lehrenden einsetzen. Gerade nach vier pandemiebedingten Online-Semestern besteht hier aus meiner Sicht Handlungsbedarf. Studierende brauchen eine Stimme, die sie gegenüber der Uni als Organisation vertritt. Daher würde ich mich über eure Stimme freuen.


 

Studiengang: Politik, Verwaltung und Organisation

Name: Julia Jacobitz 

Alter: 31

Semester: 3

Motivation: Gern möchte ich mich auch zukünftig für die Fachschaft als gewähltes Mitglied einsetzen. Ein besonderes Anliegen ist es mir weiterhin als Kontaktperson bereit zu stehen und zwischen Studies und Uni-Verwaltung zu vermitteln. Bei der noch immer unklaren Pandemie -Situation, möchte ich außerdem das soziale Miteinander der Studis stärken. Daher würde ich mich über eure Stimme freuen.


 

Studiengang: Politik, Verwaltung und Organisation

Name: Jenny Sommer

Alter: 20

Semester:3

Motivation: Ich möchte euch Studierende vertreten und mich für euch einsetzen. Die letzten Jahre mussten wir viel auf unser soziales Leben vor allem in der Universität verzichten. Deswegen ist mit besonders wichtig, mehr Austausch zwischen Studierenden zu schaffen und soweit es die Pandemie zulässt mehr soziale Aktionen zu starten. Gebt mir gern eure Stimme!


 

Studiengang: Politik, Verwaltung und Organisation

Name: Jan Ole Reiß

Alter: 22

Semester: 5

Motivation: Natürlich will ich mich auch weiter für eure Interessen gegenüber der Uni einsetzten. Aber besonders will ich im nächsten Jahr wieder die Gemeinschaft von uns Studierenden stärken. Ganz nach dem Motto: Lieber gemeinsam statt einsam!


 

Studiengang: Politik, Verwaltung und Organisation

Name: Leon Maurice Heilmann

Alter: 20

Semester: 1

Motivation: Ich bin zum Studienbeginn im letzten Jahr als kooptiertes Mitglied zum FSR gekommen und egal ob es um Corona, Online-Lehre oder die nächste Veranstaltung ging, ich habe mich gerne mit eingebracht. Ich möchte mich gemeinsam im Team für eine noch studierendenfreundlichere Uni Potsdam einsetzten - da ist noch deutlich Luft nach oben!

Aus diesem Grund bitte ich um Eure Stimme, um als gewähltes FSR-Mitglied Verantwortung für unsere Fachschaft zu übernehmen!

How to Wahllokal

Am Donnerstag, den 31.03.2022 könnt ihr eure Stimmte von 10 bis 18 Uhr persönlich im Wahllokal am Campus Griebnitzsee im Foyer von Haus 6 abgeben.

Um deine Stimme im Wahllokal abzugeben benötigst du deine PUCK. Bitte beachte außerdem die aktuellen Hygienebestimmungen vor Ort.

How to Briefwahl

Falls ihr per Brief abstimmen wollt, bitten wir euch um eine Rückmeldung mit eurem vollständigen Namen, der Matrikelnummer und eurer Anschrift bis einschließlich Mittwoch, den 16.03.2022.

Bevor du anfängst Deine Kreuze zu setzen, prüfe doch bitte, ob alles vollständig ist. Folgendes sollte enthalten sein:

  • 1 Stimmzettel,
  • 1 kleiner Umschlag für den Stimmzettel
  • und 1 frankierter Rücksendeumschlag.

Bitte beachte, dass Du auf dem Stimmzettel max. DREI Namen ankreuzen darfst. Mehrere Stimmen für eine:n Kandidat:in sind nicht möglich!

 

Foto FSR Politik und Verwaltung

Am 31. März 2022 muss der Brief spätestens ankommen sein. Bitte beachte, dass die Post für die Zustellung um die 3 Tage braucht. Also schicke den Brief einfach bis zum 25.03.2021 los und deine Stimmen sind gesichert. Falls du den Brief nicht rechtzeitig zurückschicken kannst, kannst du ihn auch im Wahllokal abgeben.