Kulturen des digitalen Gedächtnisses - 8. Jahrestagung des Verbands »Digital Humanities im deutschsprachigen Raum«

8. Jahrestagung des Verbands »Digital Humanities im deutschsprachigen Raum«

ausgerichtet von der Universität Potsdam und der Fachhochschule Potsdam.

Kulturen beruhen auf Erinnerung, auf Praktiken der Speicherung und der Überlieferung. Welche Folgen hat die Digitalisierung für diese grundlegenden Kulturpraktiken? Für deren Erforschung oder für deren Infrastrukturen in Archiven, Bibliotheken, Museen? Und welche digitalen – wissenschaftlichen wie kulturellen – Praktiken entstehen in diesen und mit diesen Infrastrukturen?

Seine 8. Jahrestagung richtet der Verband Digital Humanities im deutschsprachigen Raum e.V. an der Universität Potsdam und der Fachhochschule Potsdam unter dem Thema »Kulturen des digitalen Gedächtnisses« aus

Aufgrund der COVID-19-Pandemie findet die ursprünglich für März 2021 geplante Tagung jetzt in der Woche vom 7. bis zum 11. März 2022statt.

Anmeldung

Ja , bis zum 21.02.2022

Veranstaltungsart

Tagung

Universitäts-/ Fachbereich

Humanwissenschaftliche Fakultät

Termin

Beginn
07.03.2022, 14:00 Uhr
Ende
11.03.2022, 16:00 Uhr

Veranstalter

Digital Humanities im deutschsprachigen Raum, Universität Potsdam, Fachhochschule Potsdam

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Max Kroehling
August-Bebel-Str. 89
14482 Potsdam

Telefon: (+49) 331 977 3571