FDM-Tools: Werkzeuge zum Management von Forschungsdaten (Forschungsdaten-Soiree der GI)

In der 5. Forschungsdaten-Soiree der Gesellschaft für Informatik e.V. geht es um Werkzeuge zum Management von Forschungdaten:

  • Was bedeutet FAIRes Forschungsdatenmanagement für die Informatik?
  • Mit welchen Herausforderungen sehen sich Wissenschaftler*innen im Forschungsalltag konfrontiert?
  • Welche Lösungsansätze wurden in einzelnen Sub-Disziplinen erarbeitet?
  • Wie kann der Transfer dieser Best Practices in andere Sub-Disziplinen gelingen?

Dr. Janine Straka (Koordinatorin Forschungsdaten an der Universitätsbibliothek Potsdam) wird einen Input-Vortrag zum Research Data Management Organiser (RDMO) halten, Prof. Dr. Philipp Cimiano (Uni Bielefeld) zum Tool Conquaire ("Continuous quality control for research data to ensure reproducibility").

- Informationen von der Veranstaltungswebseite

Gehalten von

Dr. Janine Straka, Prof. Dr. Philipp Cimiano

Anmeldung

Ja , bis zum 09.02.2022

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Universitäts-/ Fachbereich

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Termin

Beginn
09.02.2022, 17:00 Uhr
Ende
09.02.2022, 18:30 Uhr
Die interaktive Diskussions-Veranstaltung findet über Zoom statt. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist. Der Teilnahmelink wird rechtzeitig vom Veranstalter zugestellt.

Veranstalter

Das Forschungsdaten-Soiree ist ein Veranstaltungsformat der Gesellschaft für Informatik e.V. mit dem der Austausch zum Forschungsdatenmanagement (FDM) in der Informatik begleitet und befördert werden soll.

Kontakt

Boris Jacob
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon: +49 331/977-203181