uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Positionierungen. Pragmatische Perspektiven auf Literatur und Musik der Frühneuzeit

Dirk Niefanger und Werner Wilhelm Schnabel (Hrsgg.), Göttingen 2017
(= Schriften des Frühneuzeitzentrums Potsdam; 4)

Anhand unterschiedlicher Fallbeispiele zeigen die Beiträge dieses Bandes, dass Werke der Literatur und Musik in konkreten lebensweltlichen oder diskursiven Kontexten verortet werden, die durchaus zielbewusst der Standortbestimmung von Autor und Werk dienen. Damit möchte der Sammelband kulturwissenschaftliche Forschungen anregen, die sich – fern jeder theoretischen Überpointierung oder vorschneller Aktualisierungen – wieder den konkreten Texten in ihren lebensweltlichen, sozialen und historischen Kontexten zuwendet. Insofern verstehen sich die „Positionierungen“ durchaus programmatisch im Feld einer sich erneuernden Sozialgeschichte der Kultur.

With the aid of several different case studies, the entries within this volume show that works of literature and music are located in concrete living-world or discursive contexts, which serve the purpose of determining the location of the author and his/her work. In this way, the anthology aims to encourage cultural research, which, despite all theoretical exaggeration and hasty updates, reverts to the concrete texts within their living-world, social and historical contexts. To this extent, the “positioning” is rather programmatic within a renewing social history of culture.

Nach oben