uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Forschungsschwerpunkte 

  • Wie lässt sich „Lernen“ aus einer erziehungswissenschaftlichen Perspektive beschreiben?
  • Wie verändert sich die „Rede über das Lernen“?
  • Wie kommt es, dass seit kaum fünfzig Jahren das Individuum als ein sich potenziell und notwendig lebenslang Lernendes entworfen wird?
  • Was bedeutet Professionalität und Professionalisierung in pädagogischen Handlungsfeldern?
  • Wie lässt sich Lern- und Bildungsberatung theoretisch und konzeptionell rahmen?
  • Was ist der Hintergrund der Prominenz des Beratungsdiskurses?
  • Wie meint Lernberatung?
  • Wie lässt sich eine spezifisch pädagogische Struktur von Lern- und Bildungsberatung beschreiben?
  • Wohin entwickelt sich die Hochschule und welchen Einsatz leistet die Hochschuldidaktik?

Diese Fragen werden von mir aus einer sich sozialwissenschaftlich verstehenden poststrukturalistischen Perspektive bearbeitet. 

Dr. Peter Kossack

Vertretung der Professur

 

Campus Golm
Haus 24 - Zimmer 1.31
Karl-Liebknecht-Straße 24 - 25
14476 Potsdam

 

Sprechzeiten
Bitte tragen Sie sich in die folgende Doodle-Umfrage ein:
http://doodle.com/poll/i59vft9z3avqm8k8

Werdegang

Seit 2015   I  Vertretung der Professur für Angewandte Lehr-Lern-Forschung an der Universität Potsdam

2013-2015 I  Vertretung der Professur für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der

                         TU-Darmstadt

2008-2013 I  Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Erwachsenen-, Weiterbildung & Medienpädagogik

2007-2008 I  Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Erwachsenenbildung der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

2003-2006 I  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Weiterbildung der Justus-Liebig-Universität Gießen

2000-2003 I  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Erwachsenenpädagogik der Freien Universität Berlin

Seit 2000   I  Lehraufträge an der Freien Universität Berlin, der Humboldt Universität zu Berlin sowie der Pädagogischen Hochschule der

                         Fachhochschule der Nordwestschweiz

2006            I  Promotion zum Dr. phil. an der Freien Universität Berlin mit dem Thema "Lernen Beraten"

1991-1998 I  Studium der Erziehungswissenschaften zum Diplom-Pädagogen an der Ph Freiburg 

Mitgliedschaften

DGfE (www.dgfe.de)

ESREA (www.esrea.org)