Schüler:innen motivieren und Gemeinschaftsgefühl stärken: Handwerkzeug für den pädagogischen Alltag

Die Motivation von Lernenden sowie die Beziehungen zwischen Ihnen und Ihren Schüler:innen stellen wichtige Voraussetzungen für den Lernerfolg und das Wohlbefinden von Lernenden dar. Im Rahmen dieser Fortbildungsreihe erarbeiten wir deshalb gemeinsam Techniken und Methoden, um die Motivation und den Klassenzusammenhalt zu fördern. Gemeinsam betrachten wir in vier halbtägigen Veranstaltungen und einer zweistündigen Veranstaltung Ihre persönlichen Unterrichtserfahrungen und möchten diese stets mit einer wissenschaftlichen Perspektive verknüpfen. Mithilfe von fremden Unterrichtsvideos, interaktiven Übungen und Reflexions- und Planungsphasen streben wir an, konkrete Tipps für Ihren Unterricht zu geben.

Hier geht es direkt zur Anmeldung!

Eine Lehrkraft steht mit einigen Schüler:innen um einen Tisch. Sie lacht und zeigt dabei auf eine:n der Schüler:innen.
Foto: iStock

Wir wünschen uns, dass Sie jeweils zu zweit als Tandem einer Schule teilnehmen. Im Rahmen der Veranstaltung finden gemeinsame Hospitationen im Tandem und Befragungen von Schüler:innen sowie Teilnehmer:innen statt.

Die Veranstaltung ist kostenlos und als dienstliche Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Sie erhalten für die Teilnahme ein Zertifikat der Universität zum Nachweis für Ihre Schulleitung.

1. Veranstaltung (Basis)

2. Veranstaltung (Basis)

3. Veranstaltung (Vertiefung)

4. Veranstaltung (Vertiefung)

5. Veranstaltung (Vertiefung)

Anmeldung zur Fortbildungsreihe

captcha

Dozent:innen

Prof. Dr. Dirk Richter

Christin Lucksnat

Kontakt

Christin Lucksnat

Tel.: 0331 - 977 2059

E-Mail: lucksnatuni-potsdamde

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe, die jeweils zu zweit im Tandem von einer Schule an der Fortbildungsreihe teilnehmen wollen. Im Idealfall unterrichte Sie mindestens ein gleiches Fach.

Termine

Die Fortbildungsreihe besteht aus insgesamt 5 Veranstaltungen, wobei die Veranstaltungen 3 bis 5 zusätzlich als Vertiefung besucht werden können. 

Basisveranstaltungen:

1. Veranstaltung: 07.09.2021, 12-16 Uhr
2. Veranstaltung: 05.10.2021, 12-16 Uhr

Veranstaltungen zur Vertiefung:

3. Veranstaltung: 09.11.2021, 12-16 Uhr
4. Veranstaltung: 14.12.2021, 12-16 Uhr
5. Veranstaltung: 18.01.2022, 14-16 Uhr

Veranstaltungsort

Zoom (keine Aufzeichnung, eigener Laptop oder Computer wird benötigt)

Methoden

  • Trainerinput
  • Kleingruppen- und Tandemarbeit
  • Plenum (Gruppenaustausch)
  • (Selbst-)Reflexion
  • Fremde Unterrichtsvideos
  • Planungs- und Transferphasen
  • Unterrichtshospitationen im Tandem
  • Schüler:innenbefragung