Gesundheit und Wohlbefinden im Lehrerberuf: Umgang mit Belastungen und Stärkung individueller Ressourcen

Ihr berufliches Wohlbefinden ist von hoher Relevanz für Ihre Gesundheit und beeinflusst Ihren beruflichen und persönlichen Alltag. Im Rahmen dieser Fortbildungsreihe erarbeiten wir deshalb gemeinsam Strategien und Techniken zu den Themen Emotionsregulierung, Zeitmanagement und Achtsamkeit, um hierdurch ihre individuellen Ressourcen zu fördern. Mithilfe interaktiver Übungen, Reflexionsphasen und kollegialem Feedback streben wir an, konkrete Hinweise zur nachhaltigen Stärkung Ihres beruflichen Wohlbefindens und in Folge dessen Ihrer Gesundheit zu geben.

Eine Lehrkraft steht vor Tafel.
Foto: Max Fischer von Pexels

Die Veranstaltung ist kostenlos und als dienstliche Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Sie erhalten für die Teilnahme ein Zertifikat der Universität zum Nachweis für Ihre Schulleitung.

1. Veranstaltung

2. Veranstaltung

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Leider ist die Veranstaltung bereits ausgebucht. 

Dozent:innen

Prof. Dr. Uta Klusmann (IPN Kiel)

Dr. Kira Weber (IPN Kiel)

Kontakt

Kira Weber

Tel.: 0431-880-6418

E-Mail: k.weber@ipn.uni-kiel.de

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe, die Ihren beruflichen Alltag bereits als belastend erleben, sowie an Personen die den Workshop präventiv besuchen wollen.

Termine

Die Fortbildung besteht aus zwei Terminen. Die Einrichtung einer Teilnahme an beiden Terminen ist erwünscht, da die einzelnen Workshops inhaltlich aufeinander aufbauen.

1. Veranstaltung: 11.11.2021: 14-18 Uhr
2. Veranstaltung: 25.11.2021: 14-18 Uhr
 

Veranstaltungsort

Zoom (keine Aufzeichnung, eigener Laptop oder Computer wird benötigt)

Umfang der Fortbildungsreihe

  • 2 Veranstaltungen á 4 Stunden

Methoden

  • Input aus der Forschung
  • Gruppendiskussion
  • (Selbst-)Reflexion und Analyse
  • Fallanalysen
  • praktische Übungen