uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Werdegang

Seit 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Erziehungs- und Sozialisationstheorie der Universität Potsdam
2018-2019 Praxiskoordinatorin an der meco Akademie, Berlin
2019 Lehrbeauftragte am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck, Seminar „(Dis-)Ability und Intersektionalität“
2015-2018 Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung
2016-2017 Lehrbeauftragte am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck Seminar, „Sexualpädagogik der Vielfalt“
2012-2015 Projektbearbeiterin bei der Heinrich Böll Stiftung
2008-2012 Masterstudium Gender Studies an der Humboldt Universität zu Berlin / Abschluss: Master of Arts (M.A.)
2005-2008 Bachelorstudium Soziologie, Ergänzungsbereich Erziehungswissenschaften / Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
2002-2005 Verwaltungsfachangestellte bei der Stadt Cottbus
1999-2002 Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Cottbus