uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Publikationen

Ballaschk, Cindy (2017): Diskurse um Migration, Geschlecht und Sexualität im schulischen Sexualerziehungsunterricht. In: Uwe Sielert et al. (Hg.): Sexualität und Gender im Einwanderungsland: Öffentliche und zivilgesellschaftliche Aufgaben – ein Lehr- und Praxishandbuch. Oldenbourg: De Gruyter, S. 188-204

Ballaschk, Cindy (2016): Zur (Re-)Produktion von Ungleichheit im Bildungssystem am Beispiel schulischer Sexualerziehung. In: Stephan Geuenich et al. (Hg.): Wozu brauchen wir das!?' - Bildungsphilosophie und pädagogische Praxis. Ein Werkstattbericht. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 134-143

Ballaschk, Cindy (2015): Tagungsbericht: „Wissenssoziologische Diskursanalyse & angrenzende Perspektiven der Diskursforschung“ [33 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 16(3), Art. 22

Ballaschk, Cindy / Elsner, Maria / Johann, Claudia / Weber, Elisabeth / Schmitz, Ka (2016): machtWORTE!, 2. Auflage, Berlin: Jaja-Verlag

Ballaschk, Cindy (2011): Subjektkonstruktionen als Produkte und Produzent_innen von heteronormativen Diskursen?! Das Heteronormativitätskonzept und seine Grenzen, Quer lesen, 17/11, S. 10-14

Konferenzbeiträge/Vorträge/Workshops

Vortrag „Bilder zu Geschlecht, Sexualität und Körper im Kontext schulischer Sexualerziehung“. Vortragseinladung im Rahmen des Seminares Sexualität und Sexualpädagogik, Universität Paderborn (12.12.2017)

Vortrag „Diskursive Anrufungen zu Geschlecht, Sexualität und Migration im schulischen Sexualerziehungsunterricht“. 18. DiskursNetz-Tagung Gender Studies meets Diskursforschung meets Gender Studies: Verschränkungen, Berührungspunkte, Spannungsverhältnisse und Fragen ihrer Begegnungen, Universität Paderborn (08.-09.09.2016)

Vortrag „Ungleichheiten in der Bildung als Folge geschlechtlicher, sexueller und rassistischer Normierungen in der Schule“. Werkstatttagung Wozu brauchen wir das? Bildungsphilosophie und pädagogische Praxis, Universität Wiesbaden (26.-28.11.2015)

Workshop „Sprache und Macht. Zur Produktion von gesellschaftlicher Wirklichkeit durch Sprache; eine kritische Bestandsaufnahme, Reflexion und Erprobung von Alternativen“. Vortragseinladung zur 5. Regionalen Bildungskonferenz – Mehr Bildungsgerechtigkeit erreichen, Recklinghausen (06.05.2014)