Galina Burdukova

Werdegang

seit 2020Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Potsdam, Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung und Medienpädagogik
2017-2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Deutschen Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V., Abteilung "Programme und Beteiligung", Bonn:

- im Projekt "Retrodigitalisierung und Vervollständigung des Volkshochschul-Programmarchivs" (RetroPro 2)

- im Projekt "Evaluation der Programme Sonderfonds Lebenslanges Lernen: Grundbildung & Zweiter Bildungsweg" (NDS Eva) im Auftrag des Kulturministeriums des Landes Niedersachsen u. a.

2016-2018

Selbständige Dozentin für Deutsch als Zweitsprache in den Integrationskursen mit Alphabetisierung in Berlin

 

Wissenschaftliche Hilfskraft bei der Universität Tübingen, Graduiertenschule & Forschungsnetzwerk LEAD

- im Projekt "Schriftsprachliche Kompetenzen (junger) Erwachsener in OSZ und Einrichtungen der Erwachsenenbildung"

2013-2016Studium Erwachsenenpädagogik, Lebenslanges Lernen an der Humboldt-Universität zu Berlin
2007-2016

Selbständige Dozentin für Russisch als Fremdsprache in Berlin

Selbständige Lehrbuchautorin, Verlag Ernst Klett Sprachen

1995-2001Mitarbeiterin (Ortskraft) im Deutschen Generalkonsulat Saratow, Russland
1988-1995Lehre und Verwaltungstätigkeiten an Schulen und Hochschulen in Saratow, Russland
1983-1988Studium Deutsche Philologie und Pädagogik an der Staatlichen Universität Saratow, UdSSR, Teilstudium Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin