Dr. Sarah Widany

 

Campus Golm
Karl-Liebknecht-Straße 24-25
Haus 24, Raum 2.52
14476 Potsdam

 

Sprechzeiten
Für die Beratung zu Seminar- und Abschlussarbeiten, Fragen zur Lehre und weitere Anliegen können Sie im Sommersemester immer
dienstags, zwischen 14-15 Uhr
gerne einen Termin vereinbaren. Der Termin findet online statt.
Bitte melden Sie sich dafür bei Frau Krägermann (kraegerm@uni-potsdam.de) an.

Schwerpunkte in Lehre & Forschung

  • Bildungsmonitoring & Bildungsberichterstattung
  • Strukturen der Weiterbildung: Teilnahme & Angebot & Personal & institutionelle Rahmenbedingungen
  • Erträge von Weiterbildung
  • Wissenstransfer in Politik & Praxis
  • Projekt- & Qualitätsmanagement

Vita

seit April 2021

Vertretung der Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung und Medienpädagogik, Universität Potsdam

2017-2021

Abteilungsleitung ‚System und Politik‘, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Bonn

2016-2017

Vertretung der Professur „Empirische Bildungsforschung“, FernUniversität in Hagen

2014-2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc), Arbeitsbereich Weiterbildung und Bildungsmanagement, Freie Universität Berlin

2014

Promotion in der Erziehungswissenschaft an der Freien Universität Berlin

2008-2013

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Arbeitsbereich Weiterbildung und Bildungsmanagement, Freie Universität Berlin

2008

Diplom-Pädgagogin, Freie Universität Berlin

Ausgewählte Publikationen

Rüber, I. & Widany, S. (2021). Gleichstellung durch Weiterbildung in einer digitalisierten Gesellschaft. Expertise für den Dritten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung. https://www.dritter-gleichstellungsbericht.de/kontext/controllers/document.php/126.e/b/759b3b.pdf

Christ, J., Koscheck, S., Martin, A., Ohly, H. & Widany, S. (2020). Digitalisierung – Ergebnisse der wbmonitor Umfrage 2019 (Ergebnisse der wbmonitor Umfrage 2019, 1. Aufl.). Bonn. Verfügbar unter: http://www.die-bonn.de/id/37372

Hoffmann, M., Wiest, M., Widany, S. & Kaufmann-Kuchta, K. (2020). Der Beitrag non-formaler Bildungsbeteiligung für Lebenszufriedenheit älterer Erwerbstätiger. In J. Schrader, A. Ioannidou & H.-P. Blossfeld (Hrsg.), Monetäre und nicht monetäre Erträge von Weiterbildung – Monetary and non-monetary effects of adult education and training (Edition ZfE, Bd. 7, S. 237–260). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-658-25513-8_9

Widany, S., Christ, J., Gauly, B., Massing, N. & Hoffmann, M. (2019). The quality of data on participation in adult education and training. An analysis of varying participation rates under consideration of survey design and measurement effects. Frontiers in Sociology, 4(71), 1–18. https://doi.org/10.3389/fpsyg.2019.01277

Widany, S., Reichart, E., Ambos, I. & Huff, M. (2019). Datennutzung der VHS- und Verbundstatistik. Potentiale für Bildungsforschung, Politik und Praxis [first online]. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung. https://doi.org/1x0.1007/s40955-019-0136-x

Wiest, M., Hoffmann, M., Widany, S. & Kaufmann, K. (2018). Trends in non-formaler Bildungsbeteiligung in der zweiten Lebenshälfte. Steigende Bildungsbeteiligung im Ruhestand. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 51(8), 897-902. Verfügbar unter https://doi.org/10.1007/s00391-017-1247-x

Widany, S., Wolter, A. & Dollhausen, K. (2018). Monitoring wissenschaftlicher Weiterbildung: Status quo und Perspektiven [first online]. In W. Jütte & M. Rohs (Hrsg.), Handbuch wissenschaftliche Weiterbildung. Wiesbaden: Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658- 17674-7_35-1

Widany, S. (2014). Weiterbildungsbeteiligung im Trend. Die Teilnahme von Akademiker_innen an beruflicher Weiterbildung im Zeitverlauf - 1991 bis 2010. Frankfurt a. M.: Peter Lang.

Kaufmann, K. & Widany, S. (2013). Berufliche Weiterbildung – Gelegenheits- und Teilnahmestrukturen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 16 (1), 29–54. Verfügbar unter https://doi.org/10.1007/s11618-013-0338-8

 

Link zu ResearchGate: https://www.researchgate.net/profile/Sarah-Widany