Molecular Modeling

„Molecular Modeling ist ein allgemeiner Prozess der Beschreibung komplexer chemischer Systeme in Termen eines realistischen atomaren Modells mit dem Ziel des Verständnisses und der Vorhersage makroskopischer Eigenschaften.“
Unter dieser Synopsis führen wir theoretische Untersuchungen an den unterschiedlichsten Systemen (u.a. Transporter und Enzyme) durch, um für das Verhalten von in der Lebensmittelchemie relevanten Verbindungen Erklärungen auf Molekularer Ebene zu finden.
Diese in Silico erhaltenen Daten und Informationen fließen in unsere experimentellen Arbeiten ein.

Schwerpunkte

  • Proteinmodeling
  • Posttranslationale Proteinmodifikationen (PTM)
  • Virtuelles Screening
  • Homologie-Modelle

Ansprechpartner: Dr. Thomas Homann