Niels Aka

Niels Aka studierte Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft in Durham, UK, und erhielt seinen M.Sc. in Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg ab.

Seit 2014 ist er Promotionsstudent am Graduate Center des DIW Berlin. Er forscht zur Rolle von Modellunsicherheiten bei Wirtschaftsprognosen und politischen Schlussfolgerungen, welche aus der Zeitreihenanalyse abgeleitet werden. Im Herbst 2015 entwickelte er in einem Forschungsprojekt der Europäischen Zentralbank ein Modell zur Prognose von Beschäftigung und Arbeitslosigkeit im Euroraum. 

Niels wird im Wintersemester 2020/2021 die Übung zur Vorlesung "Time Series Econometrics" an der Universität Potsdam halten.

Weiterführende Informationen:

Niels Aka

E-Mail:
nakadiwde

Standort:
DIW, Berlin