uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Elena Sixtus

Foto von Elena Sixtus

akademische Mitarbeiterin

 

Campus Golm
Haus 31 - Raum 0.04
Karl-Liebknecht-Straße 24 - 25
14476 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Curriculum Vitae

ZeitraumTätigkeit
Seit Januar 2018akademische Mitarbeiterin an der Universität Potsdam, Abteilung Empirische Kindheitsforschung
Seit Feburar 2017Akademische Mitarbeiterin, Inklusionspädagogik – Förderschwerpunkt Lernen, Universität Potsdam
Seit 2013Promotionsstudium Psychologie zum Thema Fingerzählen und mentale Zahlenrepräsentation, Uni Potsdam
2012-2013studentische und wissenschaftliche Hilfskraft in der Potsdam Embodied Cognition Group (PECoG), Uni Potsdam
2010-2011studentische Hilfskraft im Exzellenzcluster „NeuroCure“, Charité Berlin
2010Auslandsstudium Psychologie, Universidade de Coimbra, Portugal
2006-2013Diplomstudium Psychologie, Schwerpunkt Kognition, Uni Potsdam

 

 

Publikationen

Sixtus, E., Lindemann, O., Fischer, M.H. (2018). Stimulating  numbers: Signatures of finger counting in numerosity processing. Psychological Research, 67(1). doi: 10.1007/s00426-018-0982-y

Sixtus, E., Fischer, M.H., Lindemann, O. (2017). Finger posing primes number comprehension. Cognitive Processing, 18(3), 237-248. doi:10.1007/s10339-017-0804-y

Fischer, M.H., Sixtus, E., & Göbel, S.M. (2015). Commentary: A pointer about grasping numbers. Frontiers in Psychology, 6(227). doi:10.3389/fpsyg.2015.00227

Sixtus, E., Fischer, M.H. (2015). Eine kognitionswissenschaftliche Betrachtung der  Konzepte „Raum“ und „Zahl“ (The concepts of “space“ and “number“ from the point of view of cognitive science). In H.-J. Petsche (Ed.): Raum und Zahl (pp. 35-62). Berlin: trafo Wissenschaftsverlag. ISBN: 978-3-86464-082-7

Sixtus, E., Lindemann, O., & Fischer, M.H. (2014). The flexibility of finger-based magnitude representations. Cognitive Processing. Proceedings of the 12th Biannual conference of the German Cognitive Science Society. doi:10.1007/s10339-014-0632-2