CALL: Forschungsseminare in der
European Digital UniverCity Alliance (EDUC)


Sie suchen Forschungspartner im Ausland, um neue Projekte zu entwickeln? Sie haben ein Forschungsprojekt und möchten Kooperationspartner finden, um es auf europäischer Ebene zu entwickeln? Sie möchten Ihr Forschungsnetzwerk auf ganz Europa ausdehnen? Dann könnten die EDUC Forschungsseminare genau das sein, was Sie suchen. 

Die EDUC-Allianz lädt erfahrene Forschende und Doktoranden der Universität Potsdam ein, an den Forschungsseminaren teilzunehmen, die im Rahmen der "European Digital UniverCity - EDUC" organisiert werden.

EDUC ist eine gemeinsame Initiative der projektleitenden Universität Potsdam (Deutschland) sowie den Universitäten Cagliari (Italien), Rennes 1 (Frankreich), Paris-Nanterre (Frankreich), Masaryk (Tschechische Republik), Pécs (Ungarn), die von der Europäischen Kommission als eine der europäischen Pilotallianzen im Rahmen der European Universities Initiative im Jahr 2019 ausgewählt wurde.

Über die Forschungsseminare

Eines der Hauptziele der EDUC-Partneruniversitäten ist die Förderung und Stärkung der Zusammenarbeit in der Forschung. Konkret hat das Bündnis sieben Forschungsfelder festgelegt (siehe Liste weiter unten), in denen eine verstärkte Zusammenarbeit befördert wird. 

Die sieben Forschungsfelder wurden von der Allianz ausgewählt, weil sie sowohl die Stärke als auch die Vielfalt ihrer sechs Mitglieder widerspiegeln. Sie stellen ein Gleichgewicht zwischen Naturwissenschaften und den Sozial- und Geisteswissenschaften her, mit dem Ziel, einem breiten Spektrum von Forschenden und Doktoranden die Möglichkeit zu geben, erfolgreich zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus befassen sich diese Themen mit gesellschaftlichen Herausforderungen, die von disziplinübergreifenden Beiträgen und der direkten Einbeziehung lokaler Ökosysteme und politischer Entscheidungsträger profitieren können.

Die Forschungsseminare werden ab März 2021 nach folgendem Schema stattfinden:

 

  

Forschungsfeld

Termin

Ort

Anmeldefrist

Lebenslange Gesundheit und Wohlbefinden

19. März 2021

Universität Pècs (Ungarn, online Forschungsseminar)

verlängert bis zum 31. Januar 2021

2

Kultur und Erbe 

24. März 2021

 

Universität Paris Nanterre (Frankreich, online Forschungsseminar)

verlängert bis zum 31. Januar 2021

3

Gerechtigkeit, Ungleichheit und Inklusion 

25. März 2021

Universität Paris Nanterre (Frankreich, online Forschungsseminar)

verlängert bis zum 31. Januar 2021

4

Mobilität / intelligente Städte 

8.-9. April 2021

Universität Rennes 1 (Frankreich)

31. Januar 2021

5

Studien der Europäischen Union

21.-22. April 2021

Universität Cagliari (Italien)

31. Januar 2021

6

Nachhaltige Veränderungen: Klima und Ressourcen

Ende Juni / Anfang Juli 2021

Universität Potsdam (Deutschland)

30. April 2021

7

Cybersicherheit und künstliche Intelligenz

Herbst 2021

Universität Masaryk (Tschechien)

30. April 2021

 

Aufgrund der COVID Pandemie werden die ersten Forschungsseminare online stattfinden, mit der Möglichkeit einer Folgeveranstaltung vor Ort, wenn die hygienischen Bedingungen dies erlauben. Das detaillierte Programm und weitere Einzelheiten über den Veranstaltungsort werden zu gegebener Zeit mitgeteilt. Die Arbeitssprache der Forschungsseminare ist Englisch. 

 

Förderbedingungen

Auswahlverfahren

Finanzielles


 

Spezifische Informationen zu den Forschungsseminaren sind auf der EDUC-Webseite unter dem Link https://www.educalliance.eu/academicstaff verfügbar.

Wenn Sie Neuigkeiten über weitere Ausschreibungen im Zuge von EDUC erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte unten.

EDUC Mailingliste

captcha
Please enter the result of the arithmetic problem in the input field.