uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Zwischen Himmel und Erde – Start der Anmeldung für die 12. Potsdamer Kinderuni in Golm

Foto: Karla Fritze

Foto: Karla Fritze

Hoch zu den Sternen und tief ins Erdinnere geht es bei der 12. Potsdamer Kinder-Universität, zu der am 25. September rund 2.000 Dritt- und Viertklässler auf dem Campus Golm erwartet werden. Das Spektrum der insgesamt 15 Vorlesungen reicht von der Astrophysik bis zur Geoforschung. Vom 31. August bis zum 6. September können Lehrerinnen und Lehrer ihre Klassen anmelden unter www.kinder.uni-potsdam.de.

Wie weit reicht unsere Galaxie? Haben wir im Weltall Nachbarn? Woran erkennt man eigentlich ein Schwarzes Loch? Antworten darauf weiß der Astrophysiker Martin Wendt, der bei der diesjährigen Kinderuni erklärt, wie sich der Weltraum mit Teleskopen erkunden lässt. Wer sich nicht so sehr für den Sternenhimmel, sondern mehr für die Tiefen der Ozeane interessiert, ist in der Vorlesung der Geologin Nicole Stroncik richtig. Sie nimmt die Kinder mit auf eine gedankliche Tauchfahrt zum Meeresboden, wo sie Gesteinsproben nimmt, um sie später unter dem Mikroskop genauer zu untersuchen.

Zwischen Himmel und Erde bewegen sich die Themen der 15 Vorlesungen, die von den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Potsdam altersgerecht aufbereitet werden. So führt Hans-Jürgen Holdt mit spektakulären Experimenten in die Anorganische Chemie ein und der Hydrologe Axel Bronstert erklärt anschaulich, warum Wasser auf der Erde ein kostbares Gut ist. Neben den Naturwissenschaften gibt es eine Reihe von Vorlesungen, die sich mit den Kindern selbst beschäftigen: Da geht es um körperliche Fitness, um Sprachenlernen und Computerspiele, aber auch um das Finden von Freunden und das Schlichten von Streitereien.  

Vom 31. August bis zum 6. September können Lehrerinnen und Lehrer ihre dritten und vierten Klassen für eine der Vorlesungen unter www.kinder.uni-potsdam.de anmelden. Die erste Staffel beginnt um 9.30 Uhr, die zweite Staffel um 11.15 Uhr. Im Anschluss an die Vorlesungen können die Schüler in der Mensa Mittag essen und sich bei Bewegungsspielen austoben. Auch das „Haven-Volck“ vom Historischen Institut ist vor Ort, um mit den Kindern zu spielen und zu schreiben wie vor 300 Jahren.

Zeit: 25.9.2015, Begrüßung: 9.00 und 10.45 Uhr
Ort: Campus Golm, Karl-Liebknecht-Str. 24-25, 14476 Potsdam
Kontakt: Julia Pippig, Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 977-1556
E-Mail: kinderuniuni-potsdamde
Internet: www.kinder.uni-potsdam.de
Foto: Bei der Kinderuni an der Universität Potsdam (Karla Fritze)

Medieninformation 27-08-2015 / Nr. 118
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1665
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse


Online gestellt: Agnes Bressa
Kontakt zur Onlineredaktion: onlineredaktionuni-potsdamde