uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Philippa Cook (Lehrstuhlvertretung)

Universität Potsdam

 

Campus Am Neuen Palais
Institut für Germanistik
Haus 5, Raum 1.02
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

 

Sprechzeiten
im WiSe 2019/2020
Di: 10.30 - 11.30 Uhr

Forschungsinteressen

  • Grammatik des modernen Deutschen
  • Grammatiktheorie, beschränkungsbasierte Grammatiktheorien (HPSG, LFG)
  • Konstruktionsgrammatik, gebrauchsbasierte Effekte in der Syntax
  • Informationsstruktur und die Syntax-Pragmatik Schnittstelle, insbesondere Vorfeldphänomene

Aktuelle Lehre

  • WiSe 2019/20
    • Grammatische und lexikalische Strukturen Teil 1, Vorlesung
    • Grammatische und lexikalische Strukturen Teil 2, Semina
    • Der Verbalkomplex im Deutschen, Masterseminar

Werdegang

  • 2001 -  PhD Linguistik, University of Manchester
  • 1996 -  Master of Arts in Linguistik (mit Auszeichnung), University of Manchester
  • 1995 – Bachelor of Arts (Double Honours) in Modernen Fremdsprachen, University of Manchester

Kurzvita

  • seit Oktober 2019 – Vertretung des Lehrstuhls „Deutsche Sprache der Gegenwart“, Institut für Germanistik, Universität Potsdam
  • September 2018 – September 2019 – Lehrkraft für besondere Aufgaben, Seminar für Deutsche Philologie, Universität Göttingen
  • April 2015 – Februar 2018 – Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte, Institut für England- und Amerikastudien, Universität Frankfurt am Main
  • Oktober 2011 – April 2012 - Lehrstuhlvertretung, Seminar für Deutsche Philologie, Universität Göttingen
  • April 2011 – September 2011 - Lehrstuhlvertretung, Seminar für Englische Philologie, Universität Göttingen
  • Januar 2009 – April 2015 – Wissenschaftliche Mitarbeiterin, im DFG-Projekt und im Sonderforschungsbereich 632 Informationsstruktur, Institut für Deutsche und Niederländische Philologie, Freie Universität Berlin
  • August 2002 – Dezember 2007 – Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Zentrum für allgemeine Sprachwissenschaft, Berlin