DH Lab

DH Co-Working Hours


Wer in den Digital Humanities (DH) arbeitet oder ein digitales Projekt in den Geisteswissenschaften plant und vorbereitet, sucht häufig nach methodischen oder technischen Anstößen, Ideen und spezifischen Problemlösungen. Um den gestiegenen Bedarf nach Beratung, Information und Vernetzung im Bereich Digitaler Geisteswissenschaften weiter auszubauen und eine unkomplizierte Vernetzung zwischen Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeitern und Studierenden zu verbessern. Bietet das Netzwerk für Digitale Geisteswissenschaften ab dem Wintersemester 2019/2020 regelmäßig stattfindende offene "Co-working hours" an.

Die Idee der offenen "co-working hours" ist einfach: zusammenkommen, produktiv sein und sich gleichzeitig frei austauschen. Die Teilname ist unverbindlich und offen. Beginnend am Donnerstag den 17.10.2019 von 14.00–max. 17.00 Uhr in 01.08.069  starten wir mit einem 14-Tägigen Zyklus. Der Raum ist ein PC Pool, der nach und nach mit einem Grundstock an gängiger DH-software und tools versorgt werden wird. Zusätzlich empfehlen wir eigene Laptops mitzubringen BYOE (bring your own equipment). 

 

Ort und Zeit
Zeit:14 - 17 Uhr
Ort:01.08.069
Termine
17.10.2019
14.11.2019
28.11.2019
12.12.2019
09.01.2019
23.01.2020
06.02.2020  entfällt !

Auch Interessierte Kolleginnen und Kollegen ohne konkrete Erfahrung im Bereich DH sind herzlich willkommen.