uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Alles Fake News?

Spätestens seit dem Brexit und Donald Trumps Wahl zum 45. US-Präsidenten sind Fake News nicht nur allgegenwärtig, sondern auch in aller Munde. Aber was sind Fake News überhaupt? Wie unterscheiden sich Fake News von anderen Arten problematischer Berichterstattung? Und was hat es mit Trumps Schlachtruf „You are Fake News!“ auf sich? Im Vortrag werden wir diesen Fragen auf den Grund gehen. Ziel ist es, ein Verständnis von Fake News zu entwickeln, das (1) die Rede von Fake News verständlich macht, (2) uns ermöglicht, Fake News von Phänomenen wie Propaganda, Verschwörungstheorien und Satire abzugrenzen, und (3) zu begreifen, was Trump den Medien, die er als „Fake News“ bezeichnet, eigentlich genau vorwirft.

Ein Weiterbildungsprogramm der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und des Erich Pommer Instituts.

Gehalten von

Dr. Romy Jaster, Karolin Schwarz

Anmeldung

Ja , bis zum 10.12.2019

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Sachgebiet

Allgemein

Universitäts-/ Fachbereich

Wissenschaftliche Einrichtungen

Termin

Beginn
11.12.2019, 17:30 Uhr
Ende
11.12.2019, 19:30 Uhr

Veranstalter

Erich Pommer Institut Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Ort

Einstein Forum
Am Neuen Markt 7
14467 Potsdam

Kontakt

Grischa Böhmer
Försterweg 2
14482 Potsdam

Telefon 0331 721-2887