Foto: Karla Fritze

Willkommen in der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie

Die Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Potsdam befasst sich in der Lehre und Forschung mit der Erfassung, Entstehung, Aufrechterhaltung und Behandlung von psychischen Störungen. Forschungsschwerpunkte der Abteilung liegen in der Psychotherapie-, Ausbildungs- und Supervisionsforschung.

Erfahren Sie mehr über einzelne Personen der Abteilung, ihren Werdegang, ihre Forschungsinteressen und -projekte, Publikationen und Lehrangebote.

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über das Lehrangebot im Studiengang Psychogie und über Abschlussarbeiten.

Informieren Sie sich auf diesen Seiten über aktuelle Forschungsprojekte der Abteilung.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Publikationen der Abteilung.

Die Psychologisch-Psychotherapeutische Ambulanz der Abteilung Klinische Psychologie bietet Diagnostik und Psychotherapie an.

Hier erhalten Sie Informationen über die postgraduale psychotherapeutische Ausbildung an der Universität Potsdam

Neues aus der Abteilung

Studie zu psychotherapeutischen Fertigkeiten:  uni-potsdam.sona-systems.com/default.aspx

Studie zu Training und Supervision: https://uni-potsdam.sona-systems.com/default.aspx?p_return_experiment_id=546

26. November:

Hier der Link zu unserem Innovativen Lehrprojekt

22. September:

Unsere aktuelle Publikation zu Simulationspatient*innen: doi.org/10.1159/000509249

28. Juli:

Destina S. Ay-Bryson publiziert Studie zur Authentizitätsmessung bei Simulationspatienten: doi.apa.org/doiLanding

19. Juli:

Neue Publikation von Peter E. Heinze zu Narzissmus: www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0092656620300817

19. Mai:

Publikation von Ulrike Maaß zu Psychological Interventions for Health Anxiety: econtent.hogrefe.com/doi/full/10.1027/2151-2604/a000400

14. Februar:

Herzlichen Glückwunsch an Lisa Marie Maiwald zu ihrer Dissertation über "Therapeut*innen- und Patient*innenverhalten in der Psychotherapie" an der JGU Mainz!