Wolfgang Ihle

Funktionen

Tätigkeiten im Rahmen der universitären Selbstverwaltung

Aktuell:

Früher:

  • Kontaktperson des Departments Psychologie mit der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (2012 - 2016)
  • Mitglied der AG Masterzulassung der Universität Potsdam (2014)
  • Studienberater für den gesamten Masterstudiengang Psychologie (2012 - 2014)
  • Studienberater für den Bachelorstudiengang Psychologie (2009 - 2014)
  • Mitglied der Zulassungskommission für den Masterstudiengang Psychologie (2012 - 2013)
  • Vertretung der Humanwissenschaftlichen Fakultät im Rahmen der Begehungen der Systemakkreditierung der Universität Potsdam (2011 - 2012)
  • Mitglied der Kommission zur Untersuchung wissenschaftlichen Fehlverhaltens der Universität Potsdam (2004 -2008)
  • Vertreter des Akademischen Mittelbaus im Institutsrat des Instituts für Psychologie (1998 – 2006)
  • Vertreter des akademischen Mittelbaus im Fakultätsrat der Humanwissenschaftlichen Fakultät (2000 – 2004)
  • Mitglied der Fakultätskommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FNK) der Humanwissenschaftlichen Fakultät (2000 – 2004)
  • Mitglied der Kommission zur Reform der Lehrerausbildung der Humanwissenschaftlichen Fakultät (2002 – 2003)
  • Organisator der Forschungskonferenz des Instituts für Psychologie (1997 – 2001)
  • Mitglied von verschiedenen Berufungskommissionen (Arbeits- und Organisationspsychologie, Entwicklungspsychologie, mehrere Honorarprofessuren)


Prüfertätigkeit

  • Staatl. anerkannter Prüfer für Staatsprüfungen für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Psychologische Psychotherapie in Berlin und Brandenburg
  • Staatl. anerkannter Prüfer für die 1. Staatsprüfung von Lehramtsstudiengängen im Land Brandenburg


Gutachtertätigkeit für Fachzeitschriften

  • Kindheit und Entwicklung
  • Klinische Diagnostik und Evaluation
  • SUCHT
  • Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie
  • Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie
  • Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
  • Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie


Außeruniversitäre Tätigkeiten

  • Gründer und Geschäftsführer der Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung (API), einem An-Institut der Universität Potsdam
  • Leiter der staatlich anerkannten Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten an der Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung Potsdam (gemeinsam mit Prof. Dr. Esser)
  • Leiter der staatlich anerkannten Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten an der Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung Potsdam (gemeinsam mit Prof. Dr. Esser)
  • Gründer und Geschäftsführer der API gemeinnützige GmbH mit dem Zentrum für Lerntherapie und dem Zentrum für Früherkennungs- und Präventionsforschung
  • Vorstandsmitglied der Bundesvereinigung Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalters (BVKJ) e.V.
  • Mitglied des Errichtungsausschusses der Osdeutschen Psychotherapeutenkammer als Vertreter des Landes Brandenburg
  • Sprecher der AG Seelische Gesundheit im Bündnis gesund aufwachsen des Landes Brandenburg
  • Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Dozent und Supervisor für Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter und Erwachsenenalter