uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dabei sein! – Universität Potsdam erarbeitet ein Leitbild für lebendige Lehre

„Dabei sein ist (fast) alles“, heißt es in einem Workshop am diesjährigen „Tag der Lehre“, in dem es um die studentische Mitwirkung in Seminaren und Vorlesungen geht. Ziel ist es, die Lehre an der Universität Potsdam noch attraktiver und nachhaltiger zu gestalten. Der dafür ausgerufene Dies academicus am 27. November soll Studierenden und Lehrenden Gelegenheit geben, über konkrete Probleme zu diskutieren, Neuerungen vorzustellen und  Beispiele guter Praxis auszutauschen. Geplant ist zudem, ein „Leitbild für lebendige Lehre“ zu entwickeln.

„Zeitgemäße Formen für interessante Lehre zu finden, ist Teil unseres  akademischen Selbstverständnisses und ein Schlüsselfaktor für den Erfolg unserer Universität“, sagt Prof. Dr. Andreas Musil, Vizepräsident für Lehre und Studium. „Wir wollen hier die Studierenden noch stärker einbeziehen und die Potenziale des E-Learnings besser ausschöpfen.“
Diskutiert wird außerdem, wie die Studierenden neben fachlichen auch berufliche Kompetenzen erwerben können, um den Übergang ins Arbeitsleben fließender zu gestalten.
Eine Podiumsdiskussion beschäftigt sich mit der Frage, wie die Entwicklung der Lehre am wirkungsvollsten gefördert werden kann.
Den Abschluss des Tages bildet die Verleihung des E-Learning-Awards, den das Präsidium der Universität alljährlich auslobt, um den Einsatz digitaler Medien in der Lehre zu fördern.  Der Fokus richtet sich diesmal auf „Internationale Kooperationen in Lehr-Lern-Prozessen“. Es werden bis zu fünf Preise im Gesamtwert von 5000 Euro vergeben.

Zeit: 27.11.2018, 10:00 bis 18:30 Uhr  
Ort: Campus Neues Palais, 14469 Potsdam, Haus 8, Audimax
Kontakt: Jörg Hafer, Zentrum für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium (ZfQ)
Telefon: 0331-977-1589
E-Mail: joerg.haferuni-potsdamde
Internet: https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/ueber-das-zfq/tag-der-lehre.html


Medieninformation 20-11-2018 / Nr. 177
Carolin Krafzik/Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse