uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Veranstaltungshinweise vom 12. bis 15. Juli

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen der Universität Potsdam in den kommenden Tagen aufmerksam machen. Weitere Hinweise finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender unter www.uni-potsdam.de/veranstaltungen

Workshop: “Getting into action – refugees welcome” 
Unter dem Motto "Getting into action – refugees welcome" veranstalten Lehramtsstudierende am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Potsdam zwei Workshops für Schülerinnen und Schüler aus Potsdamer Schulen. Gemeinsam wollen sie Projekte entwickeln, die einen Beitrag zur Integration von Geflüchteten leisten können. Die Workshops finden in englischer Sprache statt. 
Zeit: 12. und 13.07.2016, 9–15 Uhr
Ort: Campus Am Neuen Palais, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam, Haus 8
Internet: https://www.uni-potsdam.de/tefl/services-schools-teachers/whats-up.html


Infomarktplatz IT
Auf dem „Infomarktplatz IT“ werden neue Online-Dienste zur Unterstützung von Studium und Lehre, Forschung und Verwaltung sowie Freizeit an der Universität Potsdam vorgestellt – zum Kennenlernen und Ausprobieren. Neben den Neuerungen in vertrauten Diensten wie Moodle oder der UP-App werden auch neue oder entstehende IT-Dienste erklärt, so zum Beispiel das neue Campusmanagementsystem, die personalisierbare Lern- und Arbeitsumgebung Campus.UP, der E-Teaching Badge und die Möglichkeit der digitalen Klausurunterstützung. Auf einer dem Infomarktplatz IT vorgelagerten Veranstaltung zum Thema „Innovative Lehrformen in der Praxis“ werden ab 15.30 Uhr ausgewählte Beispiele für das Lernen mit digitalen Medien vorgestellt und diskutiert.
Zeit: 13.07.2016, Markt: 17.30 bis 19.30 Uhr, Veranstaltung: 15.30 Uhr   
Ort: Campus Am Neuen Palais, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam, Haus 8, Foyer   


Vorträge und Diskussion: „Der Übergang der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät von der Brandenburgischen Landeshochschule zur Universität Potsdam“
Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Universität Potsdam laden die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (MNF) und das Professoren-Kollegium der Emeriti der Fakultät zu einer öffentlichen Diskussions- und Vortragsveranstaltung ein. Zu den Referenten gehören unter anderem der ehemalige Wissenschaftsminister des Landes Brandenburg, Dr. h.c. Hinrich Enderlein, der Gründungsdekan der MNF, Prof. Dr. Helmut Mikelskis, sowie ehemalige Professoren verschiedener Fachgebiete. Dabei geht es sowohl um historische Zusammenhänge als auch um konkrete Beispiele des Übergangs der Landeshochschule in die Universität, wie Botanischer Garten oder Kernstrahlungslabor. 
Zeit: 15.07.2016, 9.00 Uhr
Ort: Campus Golm, Karl-Liebknecht-Str. 24–25, 14476 Potsdam/Golm, Haus 29, Raum 0.25/0.26, 
Programm: www.uni-potsdam.de/mnfakul/aktuelles/debatte-zum-25-jaehrigen-jubilaeum.html

Medieninformation 08-07-2016 / Nr. 114
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse 

Online gestellt: Daniela Großmann
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktionuni-potsdamde