uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Veranstaltungshinweise vom 23. Februar bis 01. März

Azaleen in voller Blüte, Quelle: Botanischer Garten Universität Potsdam

Azaleen in voller Blüte, Quelle: Botanischer Garten Universität Potsdam

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen der Universität Potsdam in den kommenden Tagen aufmerksam machen. Weitere Hinweise finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender unter www.uni-potsdam.de/veranstaltungen

Gründer beraten Gründer
Unter der Überschrift „How to Start a Startup“ lädt Potsdam Transfer, die Zentrale wissenschaftliche Einrichtung für Gründung, Innovation, Wissens- und Technologietransfer der Universität Potsdam, am 23. Februar zu einem Beratungsabend für Gründer ein. Die Veranstaltungsreihe bringt Gründer, Gründungswillige und Unternehmer an einen Tisch und verfolgt das Ziel, den Austausch von Erfahrungen und Ideen zu ermöglichen. Die Teilnehmer entwickeln dabei gemeinsam Lösungen für konkrete Probleme. Das Impulsreferat widmet sich dem Business Plan. Die sogenannte „Kollegiale Beratung“ findet einmal im Monat statt. Um Anmeldung wird bis zum 20. Februar gebeten telefonisch unter (0331)977-3873 oder per E-Mail unter kollegiale-beratungpotsdam-transferde.
Zeit: 23.02.2015, 18.00-21.00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel- Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 6, Raum 1.27-1.29
Kontakt: Frederike Kraft, Potsdam Transfer
Telefon: 0331 977-3873
E-Mail: kollegiale-beratungpotsdam-transferde

Telematik-Konferenz
Dem Thema Telemedizin widmet sich eine Tagung am 25. Februar auf dem Campus Griebnitzsee. Unter der Überschrift „Telematik im Gesundheitswissen“ referieren Fachleute aus Wissenschaft und Praxis auf Einladung der Telemed-Initiative Brandenburg e.V. über neueste Entwicklungen im Bereich der Telemedizin. Im Mittelpunkt stehen dabei die Kernthemen „Big Data“, „Mobile Health“ und „Digitale Vernetzung“, die vor der Frage diskutiert werden, welches Zukunftsbild sich auf dem globalisierten Gesundheitsmarkt für Brandenburg abzeichnet.
Zeit: 25.02.2015, 9.00-17.00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel- Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 6
Kontakt: Brunhilde Schulz, Potsdam Transfer
Telefon: 0331 977-1117
E-Mail: brunhilde.schulzuni-potsdamde  

Workshop System- und Kontexturanalyse
In der Veranstaltungsreihe „Qualitative Organisationsforschung“ gestalten renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einen Workshoptag: Neue Methoden und Vorschläge zur Weiterentwicklung rekonstruktiver Forschung in Organisationen wird Prof. Dr. Werner Vogd von der Universität Witten/Herdecke am 27. Februar vorstellen. Anhand von Interviewprotokollen erarbeiten sich die Teilnehmenden den Zugang zur Thematik und haben Gelegenheit, eigene Forschungsfragen einzubringen und zu diskutieren. Um Anmeldung wird bis zum 20. Februar per E-Mail unter stefanie.buechneruni-potsdamde gebeten.
Zeit: 27.02.2015, 10.00-16:00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel- Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 6, Raum S 14
Kontakt: Stefanie Büchner, Lehrstuhl für Organisations- und Verwaltungssoziologie
Telefon: 0331 977-4685
E-Mail: stefanie.buechneruni-potsdamde 

Blütenpracht im Botanischen Garten
Ab dem 27. Februar lädt der Botanische Garten der Universität Potsdam alle Besucher dazu ein, Azaleen und Kamelien zu bewundern. In den kommenden Wochen stehen die Pflanzen in voller Blüte und können bis zum 12. April im Gewächshaus betrachtet werden. Besonderes Highlight der Ausstellung sind die mehrere Jahrzehnte alten Schaupflanzen, die einen Durchmesser von über einem Meter haben. Schautafeln informieren die Besucher außerdem über die Züchtung und den Schutz von Rhododendren und Azaleen. Der Eintritt kostet 2 Euro, ermäßigt 1 Euro.
Zeit: 27.02.2015 bis 12.04.2015, täglich von 9.30-16.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten der Universität Potsdam, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Kontakt: Michael Burkart, Botanischer Garten
Telefon: 0331 977-1936
E-Mail: mburkartuni-potsdamde
Foto: Azaleen in voller Blüte, Quelle: Botanischer Garten Universität Potsdam

Medieninformation 18-02-2015 / Nr. 021
Heike Kampe

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1675
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Edda Sattler
Kontakt zur Onlineredaktion: onlineredaktionuni-potsdamde