uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Bei Pinuts Einblick ins Marketing und Inside Sales bekommen

Unternehmen: Pinuts media+science Multimedia Agentur GmbH

Kurzbeschreibung: Gegründet von drei Informatikern der Technischen Universität Berlin steht Pinuts seit 1996 für innovative und ganzheitliche Internetlösungen. Inzwischen ist Pinuts mit einem interdisziplinären Team eine der führenden Agenturen im Customer Experience Management. Wir zeichnen uns durch technische Expertise und Weitsicht aus. Diese Fähigkeiten setzen wir gebündelt ein, um herausragende professionelle Webprojekte mit einem Fokus auf Customer Experience zu realisieren. Damit stellen wir die Zufriedenheit unserer Kunden, und deren Kunden, sicher.

Customer-Experience-Management, also das Schaffen einer positiven Kundenerfahrung, steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Hierfür ist ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Systeme notwendig, die von unserem Web-Development Team betreut werden. Den Mittelpunkt bildet häufig eines der von uns betreuten Content Management Systeme zusammen mit dem von Pinuts entwickelten CXM-System Universal Messenger, ergänzt durch individuell für unsere Kunden entwickelte Anwendungen.

Position: Online Marketing Expert / Konzepter

Was finden Sie an Ihrem Beruf spannend?
Marketing war und ist eine Melange aus verschiedenen Disziplinen. Alle Definitionen mal beiseite: Es geht immer um irgendeine Art von Kommunikation – speziell um deren Ausprägung und die Kanäle, in denen sie stattfindet.
Das bedeutet: Wir scheren uns um Fragen nach der Zielgruppe, ihren Bedürfnissen, ihren Moden, ihren Gewohnheiten und ihren Präferenzen. Das lässt genug Raum für Rhetorik und Wahrnehmungspsychologie, aber auch das Wissen um aktuelle und vergangene Trends, Moden, Strömungen, Debatten, Geisteshaltungen, Geschehnisse der allgemeinen und der Popkultur. Manchmal ganz profan, oft ziemlich spannend.



Was gehört zu Ihren Aufgaben, was Sie zu Beginn nicht vermutet hätten?
Langwierige Meetings.

Was haben Sie auf der Arbeit als Letztes erledigt?
Eine Newsmeldung zu einer Fachkonferenz geschrieben, einen Blog-Artikel redigiert, eine Präsentation korrekturgelesen, KPIs zusammengesucht.

So könnte der Tauschtag aussehen:
Es wird einen kleinen Einblick in die Bereiche Marketing und Inside Sales geben, darüber hinaus eine Tour durch die verschiedenen Abteilungen in der Web- und Softwareentwicklung.


Mindestanforderungen an die Bewerber*innen:
Neugier, Aufgeschlossenheit, Allgemeinwissen und die Arroganz des Versuchs, vom eigenen Fachgebiet auf den Rest des Universums zu extrapolieren (Spoiler: das klappt nicht immer).

Name und Infos zum Tauschpartner:

Matthias Nowak
Fachrichtung : Philosophie und Kunstgeschichte
Abschlussjahr: 2011 (Bachelor of Arts)