Abschaltung der Kontaktbuchfunktion in Box.UP

Box.UP bietet derzeit eine Kontaktbuchfunktion an, die wir abschalten werden. Ihre gespeicherten Dateien und Freigaben sind davon nicht betroffen. Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, da diese Funktion in Box.UP nur von wenigen Personen aktiv genutzt wird.

Wenn Sie Box.UP nutzen und Kontakte hinterlegt haben, sollten Sie diese bis zum 31.08.2022, 7:00 vormittags, exportieren. Die Kontaktdaten in Box.UP stehen Ihnen danach nicht mehr zur Verfügung. In Mail.UP steht Ihnen ein funktionsgleiches Kontaktbuch zur Verfügung, welches wesentlich mehr Schnittstellen bietet.

Ihre Box.UP-Kontaktdaten finden Sie unter

https://boxup.uni-potsdam.de/apps/contacts/

Export und Import der in Box.UP hinterlegten Kontaktdaten

Es gibt die Möglichkeit, Ihre hinterlegten Kontaktdaten zu exportieren und anschließend z.B. in Mail.UP, Outlook oder Thunderbird oder Ihr Mac-System zu importieren.

Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf den folgenden Seiten:

Export aus Box.UP

Import in Mail.UP

Mail.UP und E-Mail-Clients

Kontaktdaten aus Box.UP exportieren

Vorgehensweise im Box.UP Webinterface

https://boxup.uni-potsdam.de/

  1. Wählen Sie im Header das „Adressbuch“ aus
  2. Wählen Sie in der Menüleiste links unten „Einstellungen“ aus
  3. Wählen Sie im aufpoppenden Menü „Kontakte“ aus
  4. Im Untermenü finden Sie den Menüpunkt „Herunterladen“
  5. Nachdem Sie diesen ausgewählt haben, öffnet sich ein Fenster, wo Sie festlegen können, wo Sie die VCF-Datei ablegen möchten (falls Sie einen Downloadordner definiert haben, finden Sie dort Ihre Datei)